28. September 2021 / News aus der Welt

Frauenmord in London: Angeklagter bestreitet seine Schuld

Die junge Lehrerin wurde auf dem kurzen Weg zwischen ihrer Wohnung und einem Pub getötet, wo sie eine Freundin treffen wollte. Der Angeklagte erschien jetzt erstmals vor Gericht.

Gedenken an Sabina Nessa.
von dpa

Bei einer ersten Anhörung im Verfahren um den gewaltsamen Tod einer 28 Jahre alten Lehrerin in London hat der Angeklagte die Verantwortung für die Tat abgestritten. Der 36-Jährige war am Wochenende in der Küstenstadt Eastbourne festgenommen worden und erschien jetzt erstmals vor Gericht.

Die Lehrerin Sabina Nessa war Mitte September auf dem kurzen Weg von ihrem Zuhause zu einem Pub im Stadtteil Kidbrooke verschwunden. Ihr lebloser Körper wurde einen Tag später in einem Park entdeckt.

Der Fall hatte an den Mord Sarah Everards im März dieses Jahres erinnert, der eine Welle der Empörung über die alltägliche Gewalt an Frauen in Großbritannien auslöste. Everard war auf dem Nachhauseweg entführt und später tot gefunden worden. Der geständige Täter dort soll noch in dieser Woche verurteilt werden.


Bildnachweis: © David Cliff/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Feuerwurm breitet sich an Italiens Küsten aus
News aus der Welt

An Italiens Küsten breiten sich Feuerwürmer aus. Der Kontakt mit ihren giftigen Stacheln kann schmerzhaft sein. Experten rufen zu Vorsicht auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Feuerwurm breitet sich an Italiens Küsten aus
News aus der Welt

An Italiens Küsten breiten sich Feuerwürmer aus. Der Kontakt mit ihren giftigen Stacheln kann schmerzhaft sein. Experten rufen zu Vorsicht auf.

weiterlesen...
Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
News aus der Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...