13. September 2022 / News aus der Welt

Frau fährt mit Auto in Praxis und verletzt drei Menschen

In einem Regensburger Vorort landet eine 82-Jährige beim Parken mit ihrem Auto versehentlich in einer Praxis. In einem Behandlungsraum werden drei Menschen verletzt - glücklicherweise nicht so schwer.

Holzbretter verdecken die Stelle, an der zuvor eine Scheibe durch einen Pkw zerstört wurde.
von dpa

In der Oberpfalz ist eine 82 Jahre alte Seniorin mit ihrem Auto in eine Ergotherapiepraxis gefahren und hat drei Menschen verletzt. Die Autofahrerin war am Dienstagvormittag in Tegernheim bei Regensburg beim Einparken versehentlich mit ihrem Automatikfahrzeug geradeaus in die Geschäftsräume im Erdgeschoss gefahren, berichtete die Polizei. Das Auto durchbrach die Glasfront und kam mitten in einem Behandlungszimmer der Praxis zum Stehen.

Während die Fahrerin selbst unverletzt blieb, wurden in der Praxis eine Person mittelschwer und zwei Menschen leicht verletzt. Zwei Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden blieb mit schätzungsweise etwa 10.000 Euro überschaubar.

Den genauen Unfallhergang soll nun ein Gutachter klären. «Ob ein menschlicher Bedienfehler oder ein technischer Defekt unfallursächlich waren, konnte zunächst nicht abschließend geklärt werden», berichtete die Polizei.


Bildnachweis: © Daniel Karmann/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
News aus der Welt

In der Fantasy-Saga «Game of Thrones» spielte Clarke die Drachenkönigin Daenerys Targaryen. Nun wurde sie für ihren Einsatz für Menschen mit Hirnverletzungen auf Schloss Windsor ausgezeichnet.

weiterlesen...
Gewalt unter Mädchen - Warum schlagen Teenager zu?
News aus der Welt

Kriminelle Jugendgangs werden gemeinhin mit männlichen Teenagern verbunden. Weibliche Täter gelten als Einzelfälle. Am Heilbronner Amtsgericht müssen sich nun drei mutmaßliche Täterinnen verantworten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
News aus der Welt

In der Fantasy-Saga «Game of Thrones» spielte Clarke die Drachenkönigin Daenerys Targaryen. Nun wurde sie für ihren Einsatz für Menschen mit Hirnverletzungen auf Schloss Windsor ausgezeichnet.

weiterlesen...
Gewalt unter Mädchen - Warum schlagen Teenager zu?
News aus der Welt

Kriminelle Jugendgangs werden gemeinhin mit männlichen Teenagern verbunden. Weibliche Täter gelten als Einzelfälle. Am Heilbronner Amtsgericht müssen sich nun drei mutmaßliche Täterinnen verantworten.

weiterlesen...