9. Oktober 2022 / News aus der Welt

Fantasievolle Kostüme auf Mangamesse Connichi

Nach zweijähriger Corona-Pause fand an diesem Wochenende wieder die Mangamesse Connichi in Kassel statt. Besondere Hingucker waren die Outfits. Hier lautet das Motto: Mehr ist mehr.

Die kostümierten Teilnehmerinnen Prinzessin Mononoke (r) und Kiki lieben die Anime- und Manga-Convention Connichi.
von dpa

Tausende Besucher haben am Wochenende in Kassel bei der Mangamesse Connichi in bunten Kostümen die japanische Popkultur gefeiert.

«Wir sind sehr glücklich, dass wir uns das erste Mal seit 2019 wieder treffen konnten», sagte Connichi-Sprecherin Stephanie Drewing am Sonntag. Wegen der Corona-Pandemie fiel die Messe 2020 und 2021 aus. Die Besucherzahlen blieben in diesem Jahr nach ersten Einschätzungen zwar hinter denen von 2019 zurück, die Veranstalter zeigten sich dennoch zufrieden.

Die vorübergehende Einstellung des Bahnverkehrs in Norddeutschland am Samstag habe sich bemerkbar gemacht, da viele Gäste mit dem Zug anreisen wollten, sagte Drewing.

Traditionell dreht sich das nach Veranstalterangaben größte ehrenamtlich organisierte Szenetreffen dieser Art in Deutschland um Mangas, die japanischen Comics, und japanische Popkultur. Doch auch andere Fantasy-Figuren seien willkommen, sagte Drewing.


Bildnachweis: © Swen Pförtner/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
News aus der Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
News aus der Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
News aus der Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
News aus der Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...