26. September 2021 / News aus der Welt

Falschfahrer verursacht schweren Unfall mit drei Toten

Bei einem Unfall auf der Autobahn bei Pforzheim kamen drei Menschen ums Leben. Der Verursacher der Tragödie war wohl betrunken.

Feuerwehrleute am Autowrack des Falschfahrers in Pforzheim.
von dpa

Drei Menschen sind am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Pforzheim ums Leben gekommen, darunter der 35 Jahre alte Unfallverursacher. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit seinem Wagen von einem Parkplatz aus entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn aufgefahren.

Dort prallte das Auto frontal in einen anderen Wagen. Dessen 28 Jahre alter Fahrer sowie der 24 Jahre alte Beifahrer starben. Ein hinten im Auto sitzender 28-Jähriger sowie ein ebenfalls auf der Rückbank sitzender 33-Jähriger wurden schwer verletzt. Auch der 35-Jährige, der alleine unterwegs gewesen war, erlag seinen Verletzungen. Die A 8 zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord war über Stunden voll gesperrt.

Schon deutlich vor dem Unfall hatten Zeugen die Polizei alarmiert, weil der Unfallverursacher betrunken unterwegs gewesen zu sein schien. Einsatzkräfte hatten daraufhin nach dem Wagen gefahndet, konnten ihn den Angaben zufolge aber zunächst nirgends entdecken.


Bildnachweis: © Markus Rott/Einsatz-Report24/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rund 2500 tote Kaspische Robben in Russland gefunden
News aus der Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere? Sie ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
Mindestens neun Menschen ertrinken bei Taufe in Fluss
News aus der Welt

33 Täuflinge hatten sich am Jukskei-Fluss versammelt, als während der Zeremonie plötzlich eine Sturflut hereinbrach. Die Folgen waren für etliche Menschen fatal.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Rund 2500 tote Kaspische Robben in Russland gefunden
News aus der Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere? Sie ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
Mindestens neun Menschen ertrinken bei Taufe in Fluss
News aus der Welt

33 Täuflinge hatten sich am Jukskei-Fluss versammelt, als während der Zeremonie plötzlich eine Sturflut hereinbrach. Die Folgen waren für etliche Menschen fatal.

weiterlesen...