16. Dezember 2022 / News aus der Welt

Erneuter Bombenfund in Heidelberg - erfolgreich entschärft

Schon wieder wird in Heidelberg bei Bauarbeiten eine Weltkriegsbombe gefunden. Und wieder müssen Tausende ihre Wohnungen verlassen. Doch kurz vor Mitternacht dürfen sie zurückkehren.

Fundort einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Heidelberg.
von dpa

Binnen weniger Tage sind bei Bauarbeiten in Heidelberg zwei Weltkriegsbomben gefunden und dann erfolgreich entschärft worden. Nach dem zweiten Fund gestern mussten am Abend 7000 Menschen ihr Zuhause verlassen. Der Zustand der Bombe erfordere eine «schnellstmögliche Entschärfung», hatte die Stadt mitgeteilt. Kurz vor Mitternacht durften sie wieder zurück - nachdem die Entschärfung geglückt war, wie Stadt und Polizei mitteilten.

Der im betroffenen Gebiet liegende Hauptbahnhof wurde eine Zeit lang komplett gesperrt. Kurzfristig gab es Einschränkungen im Regional- und Fernverkehr.

Erst am 7. Dezember war in Heidelberg eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Beide Fundorte liegen nur wenige Meter auseinander, wie die Polizei mitteilte. Auch damals mussten Tausende evakuiert werden - ehe die Bombe entschärft werden konnte.


Bildnachweis: © R.Priebe/Pr-Video/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
News aus der Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
News aus der Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
News aus der Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
News aus der Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...