16. Oktober 2021 / News aus der Welt

Elf Schüler bei Ausflug ertrunken

Tragödie in der indonesischen Provinz West-Java. Schüler und Lehrer wollen einen Fluss säubern. Die Strömung reißt viele von ihnen mit.

Retter suchen nach Opfern, die in einem Fluss in Ciamis ertrunken sind.
von dpa

Bei einem Schulausflug in die freie Natur in der indonesischen Provinz West-Java sind elf Schüler ertrunken. Die Schüler im Alter zwischen 12 und 15 Jahren hatten versucht, einen Fluss zu durchqueren, wie ein Behördensprecher mitteilte. Dabei seien sie von der Strömung mitgerissen worden.

Mehrere Lehrer wurden verletzt, als sie versuchten, ihre Schüler zu retten. «Suchtrupps haben die Opfer später stromabwärts entdeckt», sagte der Sprecher. Insgesamt waren rund 150 Schüler zu dem Ausflug im Bezirk Ciamis aufgebrochen.


Bildnachweis: © Yopi Andrias/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Building Bridges
Good Vibes

Schüleraustausch USA-Deutschland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
News aus der Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Lkw-Fahrer (m/w/d) aus OWL gesucht!
Job der Woche

Zusammen mit SDS Transport & Logistik Karriere machen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
News aus der Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Bis zu minus zehn Grad - frostige Nächte erwartet
News aus der Welt

Der Winter hält Einzug in Deutschland. Vor allem die Nächte werden eisig kalt.

weiterlesen...