24. Mai 2024 / News aus der Welt

Dutzende Todesfälle wegen extremer Hitze in Mexiko

Hitzschlag, Dehydrierung, Sonnenbrand: Die hohen Temperaturen machen den Mexikanern zu schaffen. Und der Regen lässt auf sich warten.

Ein Mann geht mit leeren Wasserkanistern durch eine Straße in Mexiko-Stadt. In 27 der 32 Bundesstaaten in Mexiko liegen die Temperaturen bei mehr als 40 Grad.
von dpa

Wegen der extremen Hitze in Mexiko sind innerhalb von zwei Monaten 48 Menschen ums Leben gekommen. Fast die Hälfte der Todesopfer wurde allein in der vergangenen Woche registriert, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

Seit Beginn der heißen Jahreszeit Mitte März seien insgesamt 956 Menschen wegen Hitzschlags, Dehydrierung und Sonnenbrands behandelt worden. Hitzschlag war demnach die häufigste Todesursache.

Derzeit liegen in dem lateinamerikanischen Land die Temperaturen in 27 der 32 Bundesstaaten bei mehr als 40 Grad. Am Donnerstag wurden in der nördlichen Stadt Monclova im Bundesstaat Coahuila sogar 46 Grad gemessen. Außerdem hat es in weiten Teilen des Landes weniger geregnet als sonst zu dieser Jahreszeit.

Auch Tiere leiden unter der Extremhitze. In den südlichen Bundesstaaten Tabasco und Chiapas fielen laut Umweltorganisationen zuletzt Dutzende Brüllaffen tot von den Bäumen oder mussten wegen Dehydrierung medizinisch behandelt werden.


Bildnachweis: © Gerardo Vieyra/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Toter nach Blitzschlag - Gewitter sorgen für Überschwemmung
News aus der Welt

In einigen Teilen Deutschlands ist es eine stürmische und vor allem regnerische Nacht - mit tragischen Folgen. Feuerwehren und Polizei rücken Hunderte Male aus.

weiterlesen...
Mann stirbt nach Blitzschlag auf Zugspitze
News aus der Welt

Über Deutschlands höchsten Berg zieht ein Unwetter. Blitze schlagen ein. Ein junger Mann stirbt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Toter nach Blitzschlag - Gewitter sorgen für Überschwemmung
News aus der Welt

In einigen Teilen Deutschlands ist es eine stürmische und vor allem regnerische Nacht - mit tragischen Folgen. Feuerwehren und Polizei rücken Hunderte Male aus.

weiterlesen...
Mann stirbt nach Blitzschlag auf Zugspitze
News aus der Welt

Über Deutschlands höchsten Berg zieht ein Unwetter. Blitze schlagen ein. Ein junger Mann stirbt.

weiterlesen...