26. Februar 2022 / News aus der Welt

Deutscher Weltrekord-Slackliner in Neu Delhi

Er hat schon einige Rekorde auf der Slackline aufgestellt: Jetzt zeigte Alexander Schulz in Neu Delhi, wie schwindelfrei er ist.

Alexander Schulz läuft in 30 Metern Höhe in Neu Delhi vor dem Palast und UNESCO-Weltkulturerbe Red Fort über die Slackline.
von dpa

In 30 Metern Höhe ist der Deutsche Alexander Schulz über eine Slackline vor dem Palast Red Fort in Indiens Hauptstadt Neu Delhi gelaufen. Der Rekord-Slackliner aus Bayern lief bei einer Veranstaltung der deutschen Botschaft zu 75 Jahren Unabhängigkeit Indiens. Auch eine Slacklinerin und ein Slackliner aus Indien waren dabei.

Schulz steht mit dem Slacklinen bereits im Guinness-Buch der Rekorde. 2020 lief er demnach zusammen mit dem Brasilianer Rafael Zugno Bridi auf der längsten Slackline über einem aktiven Vulkan. Über dem immer mal wieder ausbrechenden Mount Yasur des Inselstaats Vanuatu im Südpazifik war die Slackline auf 261 Metern Länge und auf einer Höhe von 42 Meter angebracht.

2021 lief er demnach die längste Slackline mit verbundenen Augen. Sie war 1,7 Kilometer lang und 800 Meter hoch über den Cañón del Sumidero in Mexiko. Seit seinem Abitur 2011 konzentriert Schulz sich laut seiner Internetseite ganz aufs Slacklinen.


Bildnachweis: © Azra Sadr/Deutsche Botschaft Neu Delhi/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hunderte tote Kaspische Robben in Russland gefunden
News aus der Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere? Sie ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
El Salvador kämpft gegen Banden
News aus der Welt

Mächtige Jugendbanden haben El Salvador zu einem der gefährlichsten Orte der Welt gemacht. Der populistische Präsident Bukele will die Gangs nun um jeden Preis in die Knie zwingen. Aber Menschenrechtsaktivisten schlagen Alarm.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hunderte tote Kaspische Robben in Russland gefunden
News aus der Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere? Sie ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
El Salvador kämpft gegen Banden
News aus der Welt

Mächtige Jugendbanden haben El Salvador zu einem der gefährlichsten Orte der Welt gemacht. Der populistische Präsident Bukele will die Gangs nun um jeden Preis in die Knie zwingen. Aber Menschenrechtsaktivisten schlagen Alarm.

weiterlesen...