31. Juli 2023 / News aus der Welt

Deutsche skeptisch zu Infos über außerirdische Flugobjekte

Das Meinungsforschungsinstitut YouGov fragte: Glauben Sie, dass die US-Regierung außerirdische Flugobjekte geborgen hat oder glauben Sie dies nicht? Was die Deutschen antworteten.

Ryan Graves (l-r), Geschäftsführer von Americans for Safe Aerospace, sowie die ehemaligen US-Militärpiloten David Grusch und David Fravor werden während einer Anhörung des Unterausschus...
von dpa

Die Mehrheit der Deutschen (55 Prozent) glaubt nicht daran, dass die US-Regierung außerirdische Flugobjekte geborgen hat. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Die Umfrageergebnisse zeigen, dass 28 Prozent der Befragten die Möglichkeit solcher Entdeckungen für plausibel halten, während 17 Prozent sich zu keiner Aussage bezüglich des Themas äußerten.

Besonders auffällig ist, dass ältere Befragte ab 55 Jahren am häufigsten angeben, nicht an die Existenz geborgener außerirdischer Flugobjekte zu glauben, wobei 64 Prozent dieser Altersgruppe diese Ansicht vertreten. Die Umfrage umfasste über 13.000 Personen in Deutschland, die alle älter als 18 Jahre waren.

In einer Anhörung vor einem Ausschuss des US-Repräsentantenhauses berichteten vergangene Woche zwei ehemalige Militärpiloten und ein Ex-Geheimdienstmitarbeiter von Sichtungen unidentifizierter Flugobjekte. Es wurden angeblich «nicht-menschliche» Überreste solcher Objekte geborgen.

Die Situation wird als mögliches Problem für die nationale Sicherheit der USA betrachtet. Die Berichte über die Flugobjekte haben ein wachsendes Interesse geweckt und werfen weiterhin Fragen auf. Am Montag hatte auch die «Bild»-Zeitung über ein 177-seitiges «geheimes Ufo-Papier» mit vermeintlichen Sichtungen berichtet.


Bildnachweis: © Nathan Howard/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fähre sinkt auf dem Nil: Drei tote Arbeiter
News aus der Welt

Auf dem Nil bei Kairo in Ägypten ist eine Fähre gesunken. Dabei sind drei Menschen gestorben. Nach weiteren Menschen wird noch gesucht.

weiterlesen...
Drei Frauen in Wiener Bordell getötet
News aus der Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Kurz darauf bietet sich den Ermittlern ein grausamer Anblick. Ein Verdächtiger ist schnell gefasst, das Motiv unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fähre sinkt auf dem Nil: Drei tote Arbeiter
News aus der Welt

Auf dem Nil bei Kairo in Ägypten ist eine Fähre gesunken. Dabei sind drei Menschen gestorben. Nach weiteren Menschen wird noch gesucht.

weiterlesen...
Drei Frauen in Wiener Bordell getötet
News aus der Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Kurz darauf bietet sich den Ermittlern ein grausamer Anblick. Ein Verdächtiger ist schnell gefasst, das Motiv unklar.

weiterlesen...