23. April 2023 / News aus der Welt

Delfin springt in Lübecker Bucht durch das Wasser

Ein Delfin hat sich am Wochenende wohl in der Ostsee getummelt. Sehr zur Freude der Touristen schwamm der Meeressäuger dabei nicht nur gemütlich durch das Wasser, sondern führte auch Kunststücke vor.

Mutmaßlich ein verspielter Delfin hat am Wochenende in der Lübecker Bucht für viel Aufsehen gesorgt.
von dpa

Ein verspieltes Tier hat am Wochenende in der Lübecker Bucht für viel Aufsehen gesorgt. Dabei soll es sich um einen Delfin handeln. Das aktive Tier sprang sowohl am Samstag als auch am Sonntag immer wieder aus dem Wasser in die Luft und tauchte zurück in die Ostsee.

Zudem sei es auch immer wieder in die Trave geschwommen, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Sonntag in Lübeck. «Er hat die Touristen unterhalten und immer wieder seine Kunststücke vorgeführt.» Über den Besuch des Delfins hatten auch die «Lübecker Nachrichten» berichtet.

Einem erfahrenen Kollegen der Wasserschutzpolizei zufolge soll es sich beim Meeressäuger tatsächlich um einen Delfin und nicht etwa um einen Schweinswal handeln. Nach Informationen des Institutes für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) handelt es sich wohl sehr wahrscheinlich um einen Delfin, der seit drei Jahren rund um das dänische Svendborg daheim ist.

Zuletzt war 2018 nach Angaben der gemeinnützigen Wal-und-Delfin-Schutzorganisation WDC ein Delfin in der Lübecker Bucht gesehen worden. Delfine seien im Gegensatz zu Schweinswalen nicht meldepflichtig, sagte der Sprecher der Wasserschutzpolizei. Von Seiten der Wasserschutzpolizei würden in der Bucht nun auch keine weiteren Vorkehrungen zum Schutz des Tieres oder ähnliches getroffen. «Der Delfin schwimmt einfach dorthin, wohin er will.»


Bildnachweis: © Volker Gerstmann/TNN/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Tote in Mainz gefunden - Hintergründe unklar
News aus der Welt

Eine Gefährdung für die Menschen in Mainz besteht laut Polizei nicht. Wie die beiden Menschen gestorben sind, ist noch nicht bekannt.

weiterlesen...
Chaotische Szenen: Ausschreitungen in Leeds
News aus der Welt

In der nordenglischen Stadt Leeds wird ein Polizeiauto umgeworfen, ein Bus brennt aus. Die Innenministerin fordert, die Verantwortlichen müssten die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Tote in Mainz gefunden - Hintergründe unklar
News aus der Welt

Eine Gefährdung für die Menschen in Mainz besteht laut Polizei nicht. Wie die beiden Menschen gestorben sind, ist noch nicht bekannt.

weiterlesen...
Chaotische Szenen: Ausschreitungen in Leeds
News aus der Welt

In der nordenglischen Stadt Leeds wird ein Polizeiauto umgeworfen, ein Bus brennt aus. Die Innenministerin fordert, die Verantwortlichen müssten die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

weiterlesen...