7. Juni 2024 / News aus der Welt

Dauer-Hitzewelle auf Zypern

Die Thermometer zeigen seit Tagen hohe Werte. Die Menschen sprechen von einer Affenhitze. Das Schlimmste: Die Hitzewelle auf der Ferieninsel Zypern wird noch andauern.

Menschen in Nikosia: Seit Tagen leidet die Insel Zypern unter extremer Hitze.
von dpa

Die Menschen auf Zypern leiden unter einer tagelangen Hitzewelle mit Temperaturen von tagsüber deutlich über 40 Grad. In der Region der Hauptstadt Nikosia wurden für Freitag 44 Grad erwartet, wie das zyprische Wetteramt mitteilte. Die Hitzewelle hat am Montag begonnen und soll sich bis in die kommende Woche ziehen, wie Meteorologen im zyprischen Rundfunk sagten.

Auch nachts zeigen die Thermometer Werte von nur knapp unter 30 Grad. Dies sei sehr gefährlich, weil der Körper sich nicht durch einen guten Schlaf von der Hitze erholen könne, sagten Ärzte. «Es ist eine Affenhitze», kommentierte eine Touristin im zyprischen Fernsehen am Freitagmorgen die Lage. 

Das Arbeitsministerium ordnete an, alle Arbeiten im Freien tagsüber einzustellen. Der Stromverbrauch erreichte nach Angaben der Elektrizitätsgesellschaft wegen des intensiven Einsatzes von Klimaanlagen am Donnerstag die oberste Grenze der Energie-Kapazität der Insel. 

Ein Kraftwerk, das gewartet wurde, musste aus diesem Grund am Donnerstag wieder ans Netz angeschlossen werden. Schulen mussten den Unterricht wegen der unerträglichen Temperaturen am Donnerstag unterbrechen. Zahlreiche Kinder wiesen nach Angaben des Lehrerverbandes Schwindelsymptome auf.

Das Gesundheitsministerium riet den Menschen und vor allem Touristen, weite helle Kleidung zu tragen, viel Wasser zu trinken, im Schatten zu bleiben. Alkohol und fettiges Essen sollten gemieden werden, rieten Ärzte immer wieder. 


Bildnachweis: © Petros Karadjias/AP
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Toter nach Blitzschlag - Gewitter sorgen für Überschwemmung
News aus der Welt

In einigen Teilen Deutschlands ist es eine stürmische und vor allem regnerische Nacht - mit tragischen Folgen. Feuerwehren und Polizei rücken Hunderte Male aus.

weiterlesen...
Mann stirbt nach Blitzschlag auf Zugspitze
News aus der Welt

Über Deutschlands höchsten Berg zieht ein Unwetter. Blitze schlagen ein. Ein junger Mann stirbt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Toter nach Blitzschlag - Gewitter sorgen für Überschwemmung
News aus der Welt

In einigen Teilen Deutschlands ist es eine stürmische und vor allem regnerische Nacht - mit tragischen Folgen. Feuerwehren und Polizei rücken Hunderte Male aus.

weiterlesen...
Mann stirbt nach Blitzschlag auf Zugspitze
News aus der Welt

Über Deutschlands höchsten Berg zieht ein Unwetter. Blitze schlagen ein. Ein junger Mann stirbt.

weiterlesen...