19. Juli 2023 / News aus der Welt

China will ab 2027 wiederverwendbares Raumschiff starten

Bis 2030 sollen chinesische Astronauten auf dem Mond landen. Dabei will die Volksrepublik auch ein bis dahin neu entwickeltes Gefährt einsetzen.

Die Astronauten der Shenzhou-16-Mission winken bei der Abschiedszeremonie vor ihrer bemannten Weltraummission. Schickt China schon bald sein erstes wiederverwendbares Raumschiff ins All?
von dpa

China will innerhalb der nächsten fünf Jahre sein erstes wiederverwendbares Raumschiff ins All schicken. Das Raumschiff sei mit der neuesten Generation von US-Schiffen wie der Dragon V2 des Raumfahrtunternehmens SpaceX vergleichbar, berichtete die Hongkonger Zeitung «South China Morning Post».

Das chinesische Raumschiff, das noch keinen Namen hat, soll aber größer und etwa doppelt so schwer sein wie die Dragon V2. Es soll bis zu sieben Astronauten transportieren können und zwischen 2027 und 2028 starten, zitierte die chinesische Staatszeitung «Guangzhou Daily» am Montag den stellvertretenden Chefingenieur des chinesischen Raumfahrtprogramms, Yang Liwei. Demnach soll das Raumschiff auch bei der geplanten bemannten Mondlandung der Chinesen zum Einsatz kommen. China will bis 2030 Astronauten auf den Erdtrabanten schicken.


Bildnachweis: © Mark Schiefelbein/AP
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Koffer mit Leichenteilen: Polizei sucht Verdächtigen
News aus der Welt

An einer bekannten Brücke in Bristol werden zwei Koffer mit menschlichen Überresten gefunden. Die Polizei nimmt vorübergehend einen Mann fest - sucht aber noch nach einem Verdächtigen.

weiterlesen...
Unwetter verwüstet Open-Air-Festival in der Slowakei
News aus der Welt

Bei einem beliebten Musikfestival auf dem Flugplatz in Trencin herrscht eine ausgelassene Atmosphäre - bis ein Gewitter aufzieht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Koffer mit Leichenteilen: Polizei sucht Verdächtigen
News aus der Welt

An einer bekannten Brücke in Bristol werden zwei Koffer mit menschlichen Überresten gefunden. Die Polizei nimmt vorübergehend einen Mann fest - sucht aber noch nach einem Verdächtigen.

weiterlesen...
Unwetter verwüstet Open-Air-Festival in der Slowakei
News aus der Welt

Bei einem beliebten Musikfestival auf dem Flugplatz in Trencin herrscht eine ausgelassene Atmosphäre - bis ein Gewitter aufzieht.

weiterlesen...