10. März 2022 / News aus der Welt

Chemnitzer Ausstellung zur wohl ältesten Hose der Welt

In einem Grab im Westen Chinas ist eine Hose gefunden worden. Das Kleidungsstück dürfte laut Expertise etwa 3000 Jahre alt sein.

Die Rekonstruktion einer Hose aus der Zeit um 1000 vor Christus, ausgestellt im Foyer des Staatlichen Museums für Archäologe in Chemnitz.
von dpa

Nach jahrelanger Forschung eines internationalen Expertenteams wird in Chemnitz erstmals die originalgetreue Rekonstruktion der möglicherweise ältesten Hose der Welt ausgestellt.

«Wir feiern mit der Ausstellung gewissermaßen die Erfindung unserer Jeans», sagte die wissenschaftliche Direktorin der Eurasien-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts, Mayke Wagner, am Donnerstag. Das Original ist den Angaben nach rund 3000 Jahre alt und wurde in einem Grab nahe Turfan im Westen Chinas entdeckt. Eine ältere Hose sei nicht bekannt, betonte Wagner.

Die Foyer-Ausstellung im Staatlichen Museum für Archäologie in Chemnitz zeigt nicht nur die Hose, sondern informiert über den Fundort und die aufwendige Rekonstruktion im Rahmen des deutsch-chinesischen Projekts «Silk Road Fashion». Sie ist ab Freitag (11. März) offiziell zu sehen und Teil der Ausstellung «Chic! Schmuck. Macht. Leute.», die am 1. April eröffnet werden soll.


Bildnachweis: © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Britische Prägeanstalt gibt Harry-Potter-Münzen heraus
News aus der Welt

25 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Harry-Potter-Bandes erhält die weltbekannte Buchreihe nun eine ganz besondere Ehrung.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan beruhigt sich nach gewaltiger Eruption
News aus der Welt

Nach dem Vulkanausbruch hatte indonesischen Medien zufolge eine «kolossale Aschewolke» den Himmel fast komplett verdunkelt. Inzwischen ist der Vulkan wieder sichtbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Britische Prägeanstalt gibt Harry-Potter-Münzen heraus
News aus der Welt

25 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Harry-Potter-Bandes erhält die weltbekannte Buchreihe nun eine ganz besondere Ehrung.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan beruhigt sich nach gewaltiger Eruption
News aus der Welt

Nach dem Vulkanausbruch hatte indonesischen Medien zufolge eine «kolossale Aschewolke» den Himmel fast komplett verdunkelt. Inzwischen ist der Vulkan wieder sichtbar.

weiterlesen...