8. März 2023 / News aus der Welt

Buschfeuer in Australien außer Kontrolle

Rund 12.000 Hektar sind den Flammen im australischen Bundesstaat New South Wales bereits zum Opfer gefallen. Die Feuerwehr glaubt nicht, das Feuer stoppen zu können - es gehe darum, Häuser zu retten.

Ausgelöst wurde das Buschfeuer nordwestlich von Sydney wohl durch einen Blitzschlag.
von dpa

Im australischen Bundesstaat New South Wales ist ein Buschfeuer außer Kontrolle geraten. Der Brand rund um die Ortschaft Tambaroora nordwestlich von Sydney habe bereits mehrere Häuser und Grundstücke beschädigt, berichtete der australische Sender ABC unter Berufung auf die Feuerwehr.

Die Flammen hätten sich seit der Nacht zum Mittwoch rasant ausgebreitet und wüteten mittlerweile auf einer Fläche von mehr als 12.000 Hektar. Rund 20 Wohnhäuser seien bedroht. Glühende Asche fliege weit vor der Feuerfront durch die Luft und könnte Gebäude treffen, hieß es.

«Wir werden das Feuer nicht stoppen, aber es geht darum, diesen Gebäuden eine möglichst große Überlebenschance zu geben», sagte Feuerwehrsprecher Rob Rodgers. Die Einsatzkräfte waren unter anderem mit drei Löschflugzeugen und mehreren Hubschraubern im Einsatz. Für Anwohner wurden Evakuierungszentren eingerichtet. Den Behörden zufolge wurde der Brand wahrscheinlich durch einen Blitzschlag am Sonntag ausgelöst.


Bildnachweis: © NSW FIRE AND RESCUE/AAP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere Tote bei Bootsunglück vor Falklandinseln befürchtet
News aus der Welt

Mitten auf dem Südatlantik läuft ein Fischerboot voll Wasser und geht unter. Rettungskräfte ringen mit rauen Bedingungen auf See.

weiterlesen...
Schüsse an Schule - 16-Jähriger wegen Mordes hart bestraft
News aus der Welt

Im November fallen an einer Offenburger Schule Schüsse. Es herrschen Angst und Entsetzen. Nun wird der Täter von einem Gericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehrere Tote bei Bootsunglück vor Falklandinseln befürchtet
News aus der Welt

Mitten auf dem Südatlantik läuft ein Fischerboot voll Wasser und geht unter. Rettungskräfte ringen mit rauen Bedingungen auf See.

weiterlesen...
Schüsse an Schule - 16-Jähriger wegen Mordes hart bestraft
News aus der Welt

Im November fallen an einer Offenburger Schule Schüsse. Es herrschen Angst und Entsetzen. Nun wird der Täter von einem Gericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit verurteilt.

weiterlesen...