11. September 2023 / News aus der Welt

Bus stürzt in Österreich von Brücke - mehrere Verletzte

Zwei Menschen sind nach einem Busunglück in Österreich schwer verletzt. Laut Polizei ist nicht auszuschließen, dass der Busfahrer kurz vor dem Unfall einen Herzinfarkt erlitt.

Rettungskräfte arbeiten an der Unfallstelle.
von dpa

In Österreich ist ein Linienbus von einer etwa vier Meter hohen Brücke gestürzt. Die fünf Insassen wurden bei dem Unfall bei Rastenfeld im Bundesland Niederösterreich verletzt, zwei von ihnen schwer, wie die Polizei mitteilte.

Der 56-jährige Lenker und eine 16 Jahre alte Passagierin erlitten demnach schwere Verletzungen und wurden mit Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Eine weitere Jugendliche und zwei Erwachsene kamen mit leichteren Verletzungen davon. Ursprünglich hatten Einsatzkräfte von sechs Verletzten und mehreren Schülern an Bord berichtet.

Der Bus habe im Bereich einer Baustelle wohl ein anderes Fahrzeug berührt und sei danach mehrere Meter abgestürzt, hieß es von der Polizei. Es sei nicht auszuschließen dass der Buslenker vor dem Unfall einen Herzinfarkt erlitten habe, hieß es.


Bildnachweis: © Doku-Nö/Wimmer M./APA/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deichbrand-Festival auch von weltweiter IT-Panne betroffen
News aus der Welt

Ein globales Computer-Problem sorgt am Freitag an Flughäfen und bei Airlines für Ausfälle - in vielen Ländern. Auch einige Musiker, die beim Deichbrand-Festival erwartet wurden, waren betroffen.

weiterlesen...
Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
News aus der Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deichbrand-Festival auch von weltweiter IT-Panne betroffen
News aus der Welt

Ein globales Computer-Problem sorgt am Freitag an Flughäfen und bei Airlines für Ausfälle - in vielen Ländern. Auch einige Musiker, die beim Deichbrand-Festival erwartet wurden, waren betroffen.

weiterlesen...
Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
News aus der Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...