13. Februar 2023 / News aus der Welt

Britische Veteranen feiern 100. Geburtstag per Zoom

Per Videoanruf gratulieren sich zwei blinde britische Veteranen zum runden dreistelligen Geburtstag. Glückwünsche gibt es auch vom britischen König höchstpersönlich.

Die britischen Veteranen Ken Hobbs (links) und Margaret Wilson feiern per Zoom-Anruf gemeinsam ihren 100. Geburtstag.
von dpa

Mit einem Videoanruf haben Margaret Wilson und Ken Hobbs, blinde britische Veteranen, ihre 100. Geburtstage gefeiert. Die beiden wünschten sich Happy Birthday und zeigten sich ihre Geburtstagskarten, die sie von König Charles III. erhalten hatten, wie die Nachrichtenagentur PA am Montag meldete. «Es fühlt sich fantastisch an, 100 zu werden», sagte Hobbs. Er habe eine große Familie. «Aber dass ich diesen Tag mit meiner ebenfalls blinden Co-Veteranin Margaret teilen konnte, war die Kirsche auf der Torte.»

Die beiden Senioren hatten sich vor einigen Jahren in einem Blindenheim für ehemalige Militärangehörige im südenglischen Brighton kennengelernt und festgestellt, dass sie am selben Tag geboren sind. Seitdem treffen sie sich immer zum Abendessen, wenn Wilson, die eigentlich im nordenglischen Mansfield lebt, das Heim besucht, in dem Hobbs wohnt.

Wilson hatte sich 1942 während des Zweiten Weltkriegs der «Women’s Auxiliary Air Force» angeschlossen und war schließlich nach Bletchley Park gekommen, wo sie half, die Codes der Nazis zu knacken. Ihre Sehkraft ließ altersbedingt in den vergangenen Jahren stark nach. Hobbs arbeitete ebenfalls seit 1942 als Fahrer beim Royal Army Service Corps und lieferte am «D-Day» Nachschub für die in Frankreich gelandeten Truppen. Bei einem Unfall kurz nach Kriegsende verlor er sein linkes Auge, arbeitete aber anschließend dennoch als Busfahrer. Beide werden seit einigen Jahren von der Organisation Blind Veterans UK unterstützt, die auch das Wohnheim in Brighton führt.


Bildnachweis: © Family Handout/PA Media/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
News aus der Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
News aus der Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
News aus der Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
News aus der Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...