7. März 2024 / News aus der Welt

Bonobo-Urgroßmutter bringt Junges zur Welt

Ihre letzte Geburt liegt fast 20 Jahre zurück - nun hat Bonobo-Dame Chipita zum dritten Mal für Nachwuchs in der Stuttgarter Wilhelma gesorgt. Doch wer ist der Vater des kleinen Äffchens?

Das kleine Baby-Äffchen kuschelt sich an seine Mutter Chipita.
von dpa

Im hohen Alter von mehr als 30 Jahren hat ein Bonobo-Weibchen in der Stuttgarter Wilhelma noch ein Junges geboren. Zuletzt hatte Chipita vor fast 20 Jahren Nachwuchs bekommen, wie der Zoo mitteilte. Inzwischen sei Chipita sogar zweifache Urgroßmutter. Ihr drittes Baby nach Mixi (2001) und Kasai (2004) kam am 5. März auf die Welt. Das Geschlecht des Jungtiers sei noch unbekannt, da es sich rund um die Uhr an seine Mutter klammere.

Unklar sei außerdem noch, wer der Vater ist. «Über eine Haarprobe ließe sich die Vaterschaft feststellen - aber das eilt noch nicht», sagte Kerstin Ludmann, Kuratorin für Menschenaffen in der Wilhelma laut der Mitteilung. Für die Zucht sei es allerdings wichtig, irgendwann zu wissen, wessen Gene das Jungtier trägt.

Aufgrund ihrer bewegten Geschichte ist das genaue Alter von Chipita nicht bekannt. Im Jahr 1996 sei sie von Unbekannten in einer Kiste vor dem Eingang des Zoos in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon abgestellt worden. Man vermute, dass sie über Angola nach Portugal geschmuggelt worden war. Da in Portugal kein Zoo Bonobos gehalten habe, sei sie im Rahmen des europäischen Erhaltungszuchtprogramms nach Stuttgart gekommen.


Bildnachweis: © Birger Meierjohann/Wilhelma Stuttgart/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüler soll Ex-Freundin getötet haben - Prozess beginnt
News aus der Welt

Er soll sie verprügelt haben, als sie sich von ihm trennen wollte. Zwei Monate später ist die Abiturientin tot. Wohl ihr Ex-Freund hat sie in der Schule erstochen. Es ist nicht der einzige Vorwurf.

weiterlesen...
Roboterfußball-WM in Eindhoven - Deutsche Titelchancen gut
News aus der Welt

Während viele Fußballer nach der Europameisterschaft nun eine Pause einlegen, bereitet sich die Roboterfußball-Mannschaft der HTWK Leipzig auf die WM vor. Auftakt ist am 17. Juli in Eindhoven.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schüler soll Ex-Freundin getötet haben - Prozess beginnt
News aus der Welt

Er soll sie verprügelt haben, als sie sich von ihm trennen wollte. Zwei Monate später ist die Abiturientin tot. Wohl ihr Ex-Freund hat sie in der Schule erstochen. Es ist nicht der einzige Vorwurf.

weiterlesen...
Roboterfußball-WM in Eindhoven - Deutsche Titelchancen gut
News aus der Welt

Während viele Fußballer nach der Europameisterschaft nun eine Pause einlegen, bereitet sich die Roboterfußball-Mannschaft der HTWK Leipzig auf die WM vor. Auftakt ist am 17. Juli in Eindhoven.

weiterlesen...