25. März 2024 / News aus der Welt

Betagter Autofahrer überfährt Ehefrau: 84-Jährige tot

Tragisches Unglück in der Steiermark: Ein 91-Jähriger überfährt in seiner Einfahrt die eigene Frau - und bemerkt den Unfall zunächst gar nicht.

Der Schriftzug «Polizei» auf einem Einsatzfahrzeug in Österreich (Symbolbild).
von dpa

In Österreich hat ein 91 Jahre alter Autofahrer beim Zurücksetzen aus seiner Einfahrt seine 84 Jahre alte Frau mit seinem Wagen überrollt und tödlich verletzt. Der Mann dürfte den Unfall nicht einmal bemerkt haben und fuhr ohne anzuhalten von zu Hause weg zum Einkaufen, wie die Polizei berichtete. Passanten fanden die in Köflach auf dem Boden liegende Frau und riefen den Notarzt. Der konnte aber nur noch den Tod der Seniorin feststellen, so die Polizei.

Der 91-Jährige bemerkte das Unglück nach eigenen Angaben erst bei der Rückkehr vom Einkauf. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete eine Obduktion der Leiche an. Der Autofahrer wird wegen fahrlässiger Tötung angezeigt.


Bildnachweis: © Matthias Röder/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüler soll Ex-Freundin getötet haben - Prozess beginnt
News aus der Welt

Er soll sie verprügelt haben, als sie sich von ihm trennen wollte. Zwei Monate später ist die Abiturientin tot. Wohl ihr Ex-Freund hat sie in der Schule erstochen. Es ist nicht der einzige Vorwurf.

weiterlesen...
Roboterfußball-WM in Eindhoven - Deutsche Titelchancen gut
News aus der Welt

Während viele Fußballer nach der Europameisterschaft nun eine Pause einlegen, bereitet sich die Roboterfußball-Mannschaft der HTWK Leipzig auf die WM vor. Auftakt ist am 17. Juli in Eindhoven.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schüler soll Ex-Freundin getötet haben - Prozess beginnt
News aus der Welt

Er soll sie verprügelt haben, als sie sich von ihm trennen wollte. Zwei Monate später ist die Abiturientin tot. Wohl ihr Ex-Freund hat sie in der Schule erstochen. Es ist nicht der einzige Vorwurf.

weiterlesen...
Roboterfußball-WM in Eindhoven - Deutsche Titelchancen gut
News aus der Welt

Während viele Fußballer nach der Europameisterschaft nun eine Pause einlegen, bereitet sich die Roboterfußball-Mannschaft der HTWK Leipzig auf die WM vor. Auftakt ist am 17. Juli in Eindhoven.

weiterlesen...