29. September 2023 / News aus der Welt

Bahnverkehr zwischen Hannover und NRW läuft wieder planmäßig

Der Brand eines Güterzuges hatte den Bahnverkehr zwischen Berlin und dem Rheinland gestört. Es kam zu Ausfällen und Verspätungen. Jetzt soll alles wieder nach Plan laufen.

Beschädigte Waggons eines Güterzugs stehen nach einem Brand auf den Gleisen. Das Feuer hatte für Ausfälle und Verspätungen bei der Bahn gesorgt.
von dpa

Nach dem Brand eines Güterzuges in Wunstorf bei Hannover hat die Bahn am Morgen wieder den regulären Betrieb aufgenommen. Seit der Nacht würden die Züge wieder planmäßig fahren, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn in Berlin. Noch am Donnerstag waren einzelne ICE-Züge zwischen Berlin und dem Rheinland ausgefallen. Außerdem wurden IC-Züge auf der Strecke Hamm-Bielefeld-Hannover umgeleitet. Es kam zu Verspätungen.

In der Nacht zum Dienstag hatte ein Güterwaggon in Wunstorf bei Hannover Feuer gefangen. Es bestand die Gefahr, dass die Flammen auf benachbarte Waggons mit Gefahrstoffen überspringen. Das verhinderte die Feuerwehr. DB-Teams arbeiteten anschließend an der Instandsetzung der Strecke. Sowohl die Oberleitung als auch Schienen, Schwellen und Schotter mussten nach Unternehmensangaben erneuert werden.


Bildnachweis: © Bundespolizei Hannover /dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...
Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
News aus der Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
News aus der Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
News aus der Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...