15. März 2022 / News aus der Welt

Baby kommt im Rettungswagen zur Welt

Das war Rettung in höchster Not: Nach einem Motorschaden auf der Autobahn A1 brachte eine hochschwangere Frau ihr Baby im Rettungswagen zur Welt.

In Niedersachsen brachte eine Frau ihr Baby nach einer Autopanne im Rettungswagen zur Welt (Symbolbild).
von dpa

Da hatte es der neue Erdenbürger plötzlich ganz eilig: Im Rettungswagen hat eine Frau ihr Baby zur Welt gebracht.

Wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte, wollte die Hochschwangere am Montag mit ihrem Mann mit dem Auto ins Krankenhaus fahren, als der Wagen wegen eines Motorschadens auf der Autobahn 1 nahe Sottrum im Landkreis Rotenburg liegen blieb. Nach einem Notruf kamen ein Streifenteam der Autobahnpolizei, Rettungskräfte und ein Abschleppdienst. Die Frau wurde zum Rettungswagen gebracht, um sie schnell zum Krankenhaus zu fahren.

Kurze Zeit später begann die Geburt, der Rettungswagen hielt an, ein Mädchen erblickte das Licht der Welt. Zur Versorgung brachten die Rettungskräfte Mutter und Tochter ins Krankenhaus. Der Vater sei von der Polizei in die Klinik gefahren worden, hieß es in der Mitteilung.


Bildnachweis: © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Der 1. Mai oder
Wusstest du das?

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Mitmachen und einen leckeren gefüllten Korb gewinnen!
Aktuell

Aktion gemeinsam mit dem Wochenmarkt Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neuer Weinstein-Prozess mit mehr Opfer-Aussagen
News aus der Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Dazu teilte sie jetzt bei einer Anhörung weitere Details mit.

weiterlesen...
Verschollen geglaubte Lennon-Gitarre bringt Millionen
News aus der Welt

Rund ein halbes Jahrhundert lang galt eine Gitarre, die Beatles-Star John Lennon für das Album «Help!» spielte, als verschollen. Jetzt wurde das Instrument für einen Rekordpreis versteigert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neuer Weinstein-Prozess mit mehr Opfer-Aussagen
News aus der Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Dazu teilte sie jetzt bei einer Anhörung weitere Details mit.

weiterlesen...
Verschollen geglaubte Lennon-Gitarre bringt Millionen
News aus der Welt

Rund ein halbes Jahrhundert lang galt eine Gitarre, die Beatles-Star John Lennon für das Album «Help!» spielte, als verschollen. Jetzt wurde das Instrument für einen Rekordpreis versteigert.

weiterlesen...