13. Juli 2021 / News aus der Welt

Acht Tote durch Hoteleinsturz in China - Neun Vermisste

Im Rahmen einer groß angelegten Rettungsaktion konnten einige Personen gerettet werden. Die Ermittlungen zur Ursache des Einsturzes laufen.

Ein Nebengebäude des Siji Kaiyuan Hotels westlich von Shanghai stürzte plötzlich ein.
von dpa

Nach dem Einsturz eines Hotelgebäudes im Osten Chinas sind acht Tote geborgen worden. Neun weitere werden noch in den Trümmern vermisst, berichtete die Stadtregierung von Suzhou in der Provinz Jiangsu.

Das Unglück passierte gestern Nachmittag, als ein Nebengebäude des Siji Kaiyuan Hotels im Wujiang Distrikt der Stadt westlich der Hafenmetropole Shanghai plötzlich einstürzte.

Insgesamt seien bisher 14 Personen gerettet worden. 13 seien verletzt, berichtete die Stadtregierung. Eine groß angelegte Rettungs- und Bergungsaktion sei angelaufen. Suchhunde und Teams mit Erdbebenspezialisten seien im Einsatz. Warum das Hotel in sich zusammenbrach, war zunächst unklar. Ermittlungen zur Ursache laufen. Die Provinzbehörden riefen zu Sicherheitsinspektionen auf, um ähnliche Vorkommnisse anderswo zu verhindern.


Bildnachweis: © Li Bo/XinHua/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tödliche Bedrohung: Great Smog in London vor 70 Jahren
News aus der Welt

Im Dezember 1952 legt sich fünf Tage lang eine schwere Dunstglocke aus Rauch und Nebel über London. Der Great Smog fordert wohl 12.000 Menschenleben. Er bringt auch die Wende im Umgang mit Atemluft.

weiterlesen...
Edwardskrone wird für Krönung von Charles III. vorbereitet
News aus der Welt

Die 1661 angefertigte Krone wird traditionell zur Krönung britischer Monarchen verwendet. Vor der Zeremonie von König Charles III. müssen jedoch noch Anpassungen an dem Kronjuwel vorgenommen werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tödliche Bedrohung: Great Smog in London vor 70 Jahren
News aus der Welt

Im Dezember 1952 legt sich fünf Tage lang eine schwere Dunstglocke aus Rauch und Nebel über London. Der Great Smog fordert wohl 12.000 Menschenleben. Er bringt auch die Wende im Umgang mit Atemluft.

weiterlesen...
Edwardskrone wird für Krönung von Charles III. vorbereitet
News aus der Welt

Die 1661 angefertigte Krone wird traditionell zur Krönung britischer Monarchen verwendet. Vor der Zeremonie von König Charles III. müssen jedoch noch Anpassungen an dem Kronjuwel vorgenommen werden.

weiterlesen...