9. Mai 2023 / News aus der Welt

 27 Tote nach Bergwerksbrand in Peru

Ein Kurzschluss löst einen Brand in einer Mine in Peru aus. Für etliche Bergleute kommt jede Hilfe zu spät.

Angehörige von eingeschlossenen Bergleuten vor der Yanaquihua-Mine in Peru.
von dpa

Nach einem Brand in einem Bergwerk in Peru sind 27 Menschen tot geborgen worden. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft der Provinz Condesuyos im Süden Perus am Montag mit. Der Unfall ereignete sich am Samstag in der Yanaquihua-Mine.

Nach bisherigen Informationen der Regionalregierung hatte ein Kurzschluss das Feuer in der Grube verursacht. Der Brand werde eingehend untersucht, um Verantwortliche zu ermitteln und um «die Entschädigung der Angehörigen der Hinterbliebenen zu gewährleisten», teilte der Regionaldirektor für Energie und Bergbau, Yakir Rosas, mit.

Die Bergleute seien rund 500 Meter vom Eingang der Mine entfernt erstickt, hatte der Minenbesitzer nach dem Vorfall bei der Polizei mitgeteilt. Polizisten halfen auch bei den Bergungsarbeiten, wie das Innenministerium mitteilte.


Bildnachweis: © Fernando Mojito/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundesweit Geldautomaten gesprengt - Haftstrafen verhängt
News aus der Welt

Sie kamen in den frühen Morgenstunden, ließen es knallen und rasten mit Bargeld davon. So soll eine Bande von Geldautomatensprengern bundesweit vorgegangen sein. Nun wurden die Männer verurteilt.

weiterlesen...
Schwangere ermordet - Höchststrafe für Angeklagte
News aus der Welt

Der Prozess um das Verschwinden einer Schwangeren hat nach monatelanger Verhandlung ein Ende: Das Gericht befand die Angeklagten des Mordes für schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bundesweit Geldautomaten gesprengt - Haftstrafen verhängt
News aus der Welt

Sie kamen in den frühen Morgenstunden, ließen es knallen und rasten mit Bargeld davon. So soll eine Bande von Geldautomatensprengern bundesweit vorgegangen sein. Nun wurden die Männer verurteilt.

weiterlesen...
Schwangere ermordet - Höchststrafe für Angeklagte
News aus der Welt

Der Prozess um das Verschwinden einer Schwangeren hat nach monatelanger Verhandlung ein Ende: Das Gericht befand die Angeklagten des Mordes für schuldig.

weiterlesen...