28. August 2021 / News aus der Welt

25 Schnecken kriechen um die Wette - für einen Salatkopf

Auf die Plätze, fertig ... kriecht! In Oldenburg sind heute 25 Weichtiere zum Schneckenrennen an den Start gegangen. Gewonnen hat ein Tier mit einem flotten Namen.

Schnecken kriechen beim Schneckenrennen im niedersächsischen Oldenburg um die Wette.
von dpa

25 Schnecken sind in Oldenburg um die Wette gekrochen. Sieger des Rennens wurde ein Weichtier namens Speedy Gonzales, wie eine Sprecherin des Internationalen Filmfests Oldenburg mitteilte.

Die Schnecke mit Haus schaffte die 33 Zentimeter lange Strecke demnach innerhalb von 3 Minuten und 28 Sekunden. Das Tier erhielt als Preis einen Salatkopf, Trainer Rudi eine Dauerkarte für das Filmfestival in Niedersachsen mit dem Motto «Fast and Furious - Back to Culture».

Nach dem Rennen wurde der Film «Kleine Schnecke, großer Traum» gezeigt, für den es rund 40 Plätze gab. Die Schnecken, die an dem Rennen teilnahmen, sollten danach wieder in ihre heimischen Gärten gebracht werden.

Das Filmfest mit dem Schwerpunkt auf dem Bereich Independent Film startet am 15. September und hat Premieren und Debütfilme im Programm. Wegen der Corona-Pandemie sind die Plätze in den Kinos begrenzt, Filme können per Stream auch vom heimischen Wohnzimmer aus gesehen werden. Interessierte brauchen Tickets.


Bildnachweis: © Markus Hibbeler/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
News aus der Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...
Anbau in Cannabis Clubs könnte sich verzögern
News aus der Welt

Mit der Legalisierung von Cannabis war die Euphorie groß. Dutzende Clubs gründeten sich, um gemeinschaftlich Gras anzubauen. Doch die Bürokratie hat den Vereinen einen Dämpfer versetzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
News aus der Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...
Anbau in Cannabis Clubs könnte sich verzögern
News aus der Welt

Mit der Legalisierung von Cannabis war die Euphorie groß. Dutzende Clubs gründeten sich, um gemeinschaftlich Gras anzubauen. Doch die Bürokratie hat den Vereinen einen Dämpfer versetzt.

weiterlesen...