20. Juli 2021 / News aus der Welt

Kleinkind läuft aus Kindergarten und stirbt in Wasserbecken

Drama im bayerischen Kulmbach: Ein zweijähriger Junge entfernt sich unbemerkt aus seinem Kindergarten. Kurz darauf wird er in einem eineinhalb Meter tiefen Wasserauffangbecken entdeckt.

Zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei.
von dpa

Ein zweijähriger Junge ist im bayerischen Landkreis Kulmbach aus einem Kindergarten gelaufen und in einem Wasserauffangbecken ums Leben gekommen.

Zeugen hätten den leblosen Jungen in dem eineinhalb Meter tiefen Becken bemerkt, das Kind sei wenig später in einer Klinik gestorben, teilte die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand gehen die die Ermittler davon aus, dass der Junge ertrank.

Der Zweijährige war Polizeiangaben zufolge am Dienstagmittag in dem Kindergarten in der Gemeinde Ludwigschorgast gewesen, entfernte sich aber in einem unbemerkten Moment. Die Kriminalpolizei ermittle zu den genauen Umständen des tragischen Unglücksfalls, teilte die Polizei mit. Die Familie des Jungen werde von Seelsorgern betreut.


Bildnachweis: © Philipp von Ditfurth/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Verletzte nach Schüssen an Tankstelle in Merseburg
News aus der Welt

Die Hintergründe sind noch unklar. Fest steht: Es gibt einen Tatverdächtigen - und die Ermittlungen laufen.

weiterlesen...
Spazieren hilft gegen Kreuzschmerzen
News aus der Welt

Rückenschwimmen, Krafttraining oder Pilates: Um ihre Kreuzschmerzen zu lindern, versuchen Menschen vieles. Eine Studie aus Australien kommt zum Ergebnis, dass schon einfaches Spazieren helfen kann.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Drei Verletzte nach Schüssen an Tankstelle in Merseburg
News aus der Welt

Die Hintergründe sind noch unklar. Fest steht: Es gibt einen Tatverdächtigen - und die Ermittlungen laufen.

weiterlesen...
Spazieren hilft gegen Kreuzschmerzen
News aus der Welt

Rückenschwimmen, Krafttraining oder Pilates: Um ihre Kreuzschmerzen zu lindern, versuchen Menschen vieles. Eine Studie aus Australien kommt zum Ergebnis, dass schon einfaches Spazieren helfen kann.

weiterlesen...