2. Februar 2023 / News aus der Welt

14-Jährige bei Messerattacke unter Kindern verletzt

Ein Streit im Bus, ein Messer, ein Elfjähriger als mutmaßlicher Täter und eine 14-Jährige als Verletzte: Die Hintergründe des Vorfalls in Neubrandenburg sind noch unklar. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Die Polizei ermittelt nach einer Messerattacke in einem Bus in Mecklenburg-Vorpommern.
von dpa

Nach einer Messerattacke unter Kindern in einem Bus hat die Polizei in Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern Ermittlungen aufgenommen. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag sagte, wurde ein 14-jähriges Mädchen mutmaßlich von einem 11-Jährigen mit dem Messer am Bein verletzt. Das Mädchen habe den Bus verlassen und die Polizei alarmiert. Die Verletzte wurde von Sanitätern ambulant versorgt.

Dem Vorfall soll ein Streit zwischen dem Jungen und dem Mädchen vorausgegangen sein, zu dem die Polizei keine weiteren Angaben machte. Der tatverdächtige Elfjährige wurde bei einer Suche in der Nähe gefasst und an ein Elternteil übergeben. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Näheres zu dem Vorfall sagen können.


Bildnachweis: © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Britische Royals dürfen sich über Geldsegen freuen
News aus der Welt

Ihr Königshaus lassen sich die Briten so einiges kosten. Nun beschert der Ausbau von Offshore-Windkraft Charles III. besonders volle Kassen. Doch das ruft auch Kritiker auf den Plan.

weiterlesen...
Polizeiauto erfasst Fünfjährigen - Ermittlungen laufen
News aus der Welt

Ein fünf Jahre alter Junge wird in Kassel beim Überqueren einer Straße von einem Streifenwagen erfasst und stirbt. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Britische Royals dürfen sich über Geldsegen freuen
News aus der Welt

Ihr Königshaus lassen sich die Briten so einiges kosten. Nun beschert der Ausbau von Offshore-Windkraft Charles III. besonders volle Kassen. Doch das ruft auch Kritiker auf den Plan.

weiterlesen...
Polizeiauto erfasst Fünfjährigen - Ermittlungen laufen
News aus der Welt

Ein fünf Jahre alter Junge wird in Kassel beim Überqueren einer Straße von einem Streifenwagen erfasst und stirbt. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...