2. April 2024 / Kreishandwerkerschaft Gütersloh-Bielefeld

In 50 Jahren 74 Tischler ausgebildet

Reinhard Ahrens erhält Goldenen Meisterbrief

von Kreishandwerkerschaft Gütersloh-Bielefeld

„Sie haben sich in ihrem Leben immer für das Handwerk und den Tischler-Nachwuchs eingesetzt. Es gibt niemanden, dem ich diesen Goldenen Meisterbrief heute lieber übergeben würde“, sagte der designierte Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Alexander Kostka bei der Übergabe der Urkunde an Reinhard Ahrens im Rahmen der Innungsversammlung der Tischler-Innung im TBZ in Rheda-Wiedenbrück.

Das Thema Ausbildung war für Reinhard Ahrens immer ein Herzensanliegen. Seit seiner Meisterprüfung hat er in Rietberg insgesamt 74 Tischlerinnen und Tischlern ausgebildet. Seine eigene Ausbildung schloss der heute 76-jährige mit nicht einmal 16 Jahren ab. Wenige Jahre später ging es dann zur Meisterschule ins hessische Bad Wildungen. 

In Rietberg übernahm Reinhard Ahrens die elterliche Tischlerei, die er noch bis 2015 selbst führte. Neben dem Tagesgeschäft hat sich Reinhard Ahrens immer auch ehrenamtlich in seiner Innung engagiert. Von 1988 bis 2015 war Ahrens stv. Obermeister, viele Jahre war er im Berufsbildungsausschuss und im Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer aktiv. 

Und auch nach dem Ruhestand geht es für den Tischlermeister weiter: Noch vor fünf Jahren war er an Umbauarbeiten im Tischlerbildungszentrum aktiv beteiligt. Neben dem Handwerk engagiert er sich seit 35 Jahren im Kirchenvorstand seiner Gemeinde. Und aktuell ist er als ehrenamtlicher Helfer an einem Projekt zur Umgestaltung des Ortskerns von Mastholte beteiligt.

Kein Wunder, dass soviel Engagement auch an höherer Stelle auffällt. 2014 wurde Reinhard Ahrens das Bundesverdienstkreuz verliehen. 

Quelle: Kreishandwerkerschaft Gütersloh-Bielefeld (kh-gt-bi.de.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Toter nach Blitzschlag - Gewitter sorgen für Überschwemmung
News aus der Welt

In einigen Teilen Deutschlands ist es eine stürmische und vor allem regnerische Nacht - mit tragischen Folgen. Feuerwehren und Polizei rücken Hunderte Male aus.

weiterlesen...
Mann stirbt nach Blitzschlag auf Zugspitze
News aus der Welt

Über Deutschlands höchsten Berg zieht ein Unwetter. Blitze schlagen ein. Ein junger Mann stirbt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spontanität und Qualität im Herzen Halles
Kreishandwerkerschaft Gütersloh-Bielefeld

Der Friseursalon Kolfhaus in der Alleestraße ist ein fester Bestandteil von Halles Innenstadt. Den Betrieb in seiner...

weiterlesen...
Jetzt noch eine Ausbildung im Handwerk beginnen? Es ist nicht zu spät!
Kreishandwerkerschaft Gütersloh-Bielefeld

Obwohl der offizielle Start des Ausbildungsjahres am 1. August liegt, ist es keineswegs zu spät, sich auch jetzt oder...

weiterlesen...