14. März 2023 / Kreis Gütersloh

Kreis stellt Anzeige

Gütersloh/Rietberg. Mehrfach wurde in den vergangenen Wochen die Ortstafel Rietberg-Bokel an der Kreisstraße 7 (Zur...

von Beate Behlert

Gütersloh/Rietberg. Mehrfach wurde in den vergangenen Wochen die Ortstafel Rietberg-Bokel an der Kreisstraße 7 (Zur Flammenmühle) gestohlen. Ersatz wurde am 1. März aufgestellt. Bereits bis zum 6. März war die Tafel schon wieder geklaut. Schaden für die Steuerzahlenden: Jedes Mal rund 360 Euro. „Das ist kein Kavaliersdelikt“, sagt Markus Schwarze aus der Abteilung Tiefbau beim Kreis.

Wer ein Ortseingangsschild entwendet, mache sich unter Umständen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr strafbar. Schwarze: „Die Ortseingangstafel signalisiert ja, dass ab dort nur noch 50 Kilometer pro Stunde gefahren werden dürfen. Es könnten Unfälle passieren, weil jemand mangels Schild nicht erkennt, dass es sich um eine geschlossene Ortslage handelt.“ Meistens landen die Tafeln als schlechter Party-Gag in Kellern. Das kann jetzt teuer werden; der Kreis hat Anzeige erstattet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh (Telefon: 05241 869-0) oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)


Bildnachweis/Bildinformationen: Ortstafel in Bokel: geklaut, ersetzt und auch das Ersatz-Schild wieder geklaut. Der Kreis hat den Diebstahl zur Anzeige gebracht. (Foto: Kreis Güteersloh)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
News aus der Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens zwölf Tote
News aus der Welt

Enorme Niederschläge sollen zum Einsturz einer Autobahnbrücke geführt haben. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...