27. September 2023 / Kreis Gütersloh

Interaktive Kreiskarte mit Notfallinfopunkten

Gütersloh. Für den Fall eines flächendeckenden langanhaltenden Stromausfalls haben die Kommunen Notfallinfopunkte...

von Isabelle Gruschke

Gütersloh. Für den Fall eines flächendeckenden langanhaltenden Stromausfalls haben die Kommunen Notfallinfopunkte (NIP) eingerichtet. Dort bekommen Bürgerinnen und Bürger unter anderem Informationen und Verhaltenstipps, werden mit Trinkwasser versorgt und Akkus von medizinischen Geräten können aufgeladen werden.

Damit Bürgerinnen und Bürger die Notfallinfopunkte in ihrer Kommune finden, hat die Kreisverwaltung Gütersloh eine interaktive Kreiskarte mit den Standpunkten der NIP auf ihrer Homepage veröffentlicht. Diese Kreiskarte ist zu finden im Bereich Aktuelles unter der Rubrik Energiemangellage (www.kreis-guetersloh.de/energiemangellage). Mit Mausklick auf die entsprechenden Symbole in den Kommunen öffnet sich ein Fenster mit den notwendigen Informationen und Leistungen der jeweiligen NIP sowie einem PDF-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken.

Die Kreisverwaltung Gütersloh empfiehlt Bürgerinnen und Bürgern aus rein präventiven Zwecken, sich das Dokument für ihren jeweiligen Wohnort auszudrucken. Dieses kann beispielsweise an den Kühlschrank geheftet oder in die Schublade gelegt werden, um es im Notfall griffbereit zu haben. Denn bei einem langanhaltenden flächendeckenden Stromausfall ist der Zugriff auf das Internet nicht mehr möglich. Umso wichtiger ist es, Vorsorge zu tragen, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein.

In Kooperation mit dem Kreis Gütersloh sind auch in den Kommunen Flyer entstanden, die über die Verhaltensmaßnahmen bei einem Stromausfall informieren.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)


Bildnachweis/Bildinformationen: Screenshot von der interaktiven Kreiskarte mit den Notfallinfopunkten.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
News aus der Welt

Es ist ihr zweiter Auftritt seit der Krebsdiagnose: Prinzessin Kate kommt zum Tennisturnier in Wimbledon und bringt ihre Tochter Charlotte mit. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
News aus der Welt

«Unsere kleine Farm», «Beverly Hills, 90210» oder «Charmed: Zauberhafte Hexen»: Gleich mehrere Serien machten Shannen Doherty zum Star. Aber der Umgang mit dem Ruhm war für sie nicht einfach.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...