30. Januar 2024 / Kreis Gütersloh

Haushaltsverabschiedung, Straßenbau und Radverkehr

Gütersloh. Am kommenden Montag, 5. Februar, wird Landrat Sven-Georg Adenauer um 15 Uhr die 26. Sitzung des...

von Lena Baron

Gütersloh. Am kommenden Montag, 5. Februar, wird Landrat Sven-Georg Adenauer um 15 Uhr die 26. Sitzung des Kreisausschusses im großen Sitzungssaal im Kreishaus Gütersloh eröffnen. Wie auch in allen Fachausschüssen dieser Sitzungsperiode steht die Verabschiedung des Haushaltes und der Satzung für das Jahr 2024 auf der Tagesordnung.

Außerdem werden sich die 16 Mitglieder mit der Einführung eines Knotenpunktsystems für den Radverkehr beschäftigen. Auch Straßensanierungen stehen auf dem Programm: So belaufen sich die Kosten für die Beseitigung der Unterhaltungsrückstände an der K26 in Borgholzhausen und Halle (Westf.) auf rund 2,4 Millionen Euro. Da die Straße vorher als B 68 in der Trägerschaft des Landes war, werden die Sanierungskosten von Straßen.NRW übernommen.

In Halle (Westf.) hat sich durch die A33, den Ausbau des Schnatweges zur Landesstraße sowie den Neubau der Straße Ravenna-Park eine umfangreiche Netzänderung ergeben. In dem Zuge werden einige Straßenteilstücke als Kreisstraße ernannt. Für sie ist der Kreis Gütersloh als Straßenbaubehörde zuständig. Andere Abschnitte sollen von der Bezirksregierung Detmold als Straßenaufsichtsbehörde zur Gemeindestraße abgestuft werden und lägen damit in der Verantwortung der Stadt Halle (Westf.). Die Stadt hat dem in ihrer Ausschusssitzung im Oktober bereits zugestimmt. Die noch anstehenden Sanierungen in Höhe von rund 925.000 Euro wird der Kreis tragen.

Die Politikerinnen und Politiker beschäftigten sich außerdem mit der Förderung der Nordwestdeutschen Philharmonie (NWD), einer Kurzzeitpflegeeinrichtung für behinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie den Entdeckerwochen als Unterstützungsmaßnahme und Qualifizierung für Kitas und Grundschulen.

Die Sitzung ist öffentlich.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
News aus der Welt

Es ist ihr zweiter Auftritt seit der Krebsdiagnose: Prinzessin Kate kommt zum Tennisturnier in Wimbledon und bringt ihre Tochter Charlotte mit. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
News aus der Welt

«Unsere kleine Farm», «Beverly Hills, 90210» oder «Charmed: Zauberhafte Hexen»: Gleich mehrere Serien machten Shannen Doherty zum Star. Aber der Umgang mit dem Ruhm war für sie nicht einfach.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...