4. Juni 2024 / Kreis Gütersloh

Erneut Musterkreis für die Wahlbeteiligung

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh ist am Wahlsonntag erneut Musterkreis für die Wahlbeteiligung. Als einziger Kreis in...

von Jan Focken

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh ist am Wahlsonntag erneut Musterkreis für die Wahlbeteiligung. Als einziger Kreis in Westfalen-Lippe wird der Kreis Gütersloh tagsüber eine Zwischenbilanz der Wahlbeteiligung im ländlichen Raum ermitteln und an die Landeswahlleitung in Düsseldorf melden. Ansonsten wird die NRW-Wahlbeteiligung während des Urnengangs nur im Kreis Düren und im Rhein-Kreis Neuss sowie in den Großstädten Köln, Düsseldorf, Duisburg, Essen und Mülheim an der Ruhr festgestellt. Neu ist bei der Europawahl, dass die Wahlbeteiligung in den Wahllokalen nur noch einmal, nämlich um 14 Uhr, ermittelt wird. Bei vorangegangenen Wahlen war dies immer um 12 Uhr und 16 Uhr der Fall.

Schon bei früheren Wahlen hatte die NRW-Landeswahlleiterin zu diesem Zweck auf den Kreis Gütersloh und die Mithilfe der Wahlhelfer im Kreisgebiet zurückgegriffen. Um die Wahlbeteiligung festzustellen, müssen sämtliche Wahllokale im Kreisgebiet sofort um 14 Uhr die Zahl der Wähler weitermelden. Separat gezählt werden in den Rathäusern die eingegangenen roten Wahlbriefe aus der Briefwahl – geöffnet werden diese aber erst ab 18 Uhr für die Auszählung der abgegebenen Stimmen.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Toter nach Blitzschlag - Gewitter sorgen für Überschwemmung
News aus der Welt

In einigen Teilen Deutschlands ist es eine stürmische und vor allem regnerische Nacht - mit tragischen Folgen. Feuerwehren und Polizei rücken Hunderte Male aus.

weiterlesen...
Mann stirbt nach Blitzschlag auf Zugspitze
News aus der Welt

Über Deutschlands höchsten Berg zieht ein Unwetter. Blitze schlagen ein. Ein junger Mann stirbt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...