14. August 2023 / Kreis Gütersloh

Anmeldungen für Schulungsprogramm weiterhin möglich 

Gütersloh. Egal ob im Sportverein, im Musikverein oder bei der Feuerwehr – Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit...

von Pressestelle Kreis Gütersloh

Gütersloh. Egal ob im Sportverein, im Musikverein oder bei der Feuerwehr – Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit haben die Möglichkeit, sich im diesjährigen Schulungsprogramm weiterzubilden. Die Jugendämter im Kreis Gütersloh haben sich mit dem Kreisjugendring zusammengeschlossen, um verschiedene Veranstaltungen anbieten zu können. Einige Veranstaltungen sind bereits gelaufen, viele Angebote nehmen jedoch noch Anmeldungen entgegen. Die Themen sind dabei ganz unterschiedlich, wie zum Beispiel Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Bastelideen für Ferienfahrten und Gruppenstunden oder queere Jugendarbeit. Das Angebot richtet sich nicht nur an Ehrenamtliche, sondern auch an Honorar- und Fachkräfte, die sich aktiv für Kinder und Jugendliche engagieren. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor der Veranstaltung. Für die Schulung zur Jugendleiterin / zum Jugendleiter Ende Oktober und Ende November läuft die Anmeldefrist bis zum 15. Oktober.

Für folgende Angebote gibt es noch Plätze zu vergeben:

 

  • Nachhaltigkeit und Klimaschutz, 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung
  • 5-Minuten-Basteleien durch´s ganze Jahr, schnelle Bastelideen für Ferienfahrt, Gruppenstunde und Co.
  • Kinder und Jugendliche stärken, Praktische Umsetzung der UN-Kinderrechte in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Queere Jugendarbeit, Vielfalt erfahren und mit Respekt begegnen
  • GEBE-Vom Unfug zur Jugendarbeit
  • Visual Thinking, Denken mit dem Stift
  • Jugendleiter*innen-Schulung 2023

 

Die Veranstaltungen finden in Präsenz in verschiedenen Kommunen im Kreis Gütersloh statt, die Teilnahme ist in der Regel kostenlos. Sofern eine Teilnahmegebühr bezahlt werden muss, übernimmt die Einrichtung, in der die Ehrenamtlichen aktiv sind, häufig die Kosten. Die Teilnehmenden müssen sich im Vorfeld anmelden.

Nach jeder Schulung gibt es ein Zertifikat, welches die Teilnahme bestätigt. Dafür ist es wichtig, die Kontaktdaten korrekt anzugeben.

 

Das Schulungsprogramm und alles rund um die Anmeldung finden Interessenten online unter www.kreis-guetersloh.de/schulungsprogramm2023

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hitzewelle in Italien: Höchste Warnstufe in 17 Städten
News aus der Welt

Seit Tagen ächzt Italien unter einer Hitzewelle. Betroffen sind sowohl Urlaubsregionen am Meer als auch viele Städte. Für 17 große Städte gilt nun höchste Hitze-Alarmstufe.

weiterlesen...
Mann am Ammersee getötet - Verdächtiger gefasst
News aus der Welt

Ein 74-Jähriger wird in seinem Haus am Ammersee mit einem Messer tödlich verletzt. Der Verdächtige entkommt, es folgt eine öffentliche Fahndung. Diese hatte jetzt Erfolg.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...