6. Oktober 2023 / Kreis Gütersloh

4.600 Einwohner haben schon teilgenommen

Gütersloh. Der Rücklauf ist gut. Im September haben rund 21.000 zufällig ausgewählte Haushalte Befragungsunterlagen...

von Beate Behlert

Gütersloh. Der Rücklauf ist gut. Im September haben rund 21.000 zufällig ausgewählte Haushalte Befragungsunterlagen zur Mobilität vom Kreis Gütersloh erhalten. 4.600 sind schon ausgefüllt zurück. „Trotzdem, da geht noch was“, sagt Hanna Bante, Mobilitätsmanagerin beim Kreis Gütersloh.

Wer den Fragebogen noch liegen hat, kann sich trotz der in der Vergangenheit liegenden Stichtage noch an der Befragung beteiligen. Die Rücksende- beziehungsweise Teilnahmefrist für die Befragung ist noch nicht vorbei.

Es ist ab jetzt genauso möglich, einen beliebigen Dienstag oder Donnerstag im Oktober als Stichtag zu nutzen und für diesen die zurückgelegten Wege anzugeben.

„Wer im September Post erhalten hat, diese aber aufgrund der abgelaufenen Stichtage schon in den Müll geworfen hat, kann jetzt unkompliziert nachträglich einen Zugangscode für die Onlineumfrage anfordern“, motiviert Bante und erklärt: „Einfach beim Mobilitätsmanagement des Kreises anrufen oder eben eine Mail senden.“

Die Planung und Verbesserung von Verkehrsangeboten im Kreis Gütersloh sind Bante wichtig: „Es ist wertvoll zu wissen, welche Mobilitätsbedürfnisse die Bürgerinnen und Bürger haben und welche Wege sie im Alltag zurücklegen. Je mehr Leute sich beteiligen, desto besser wird das Bild, desto genauer können wir in Zukunft handeln.“ Das Sachgebiet Klimaschutz und Planung freut sich daher über jede weitere Teilnahme.


Kontakt:

Hanna Bante

Telefon: 05241 85-2720

E-Mail: H.Bante@kreis-guetersloh.de

Oder büro stadtVerkehr

Marius Lenz

Telefon: 02103 / 9 11 59 - 17

E-Mail: lenz@buero-stadtverkehr.de

 Weitere Informationen zur Haushaltsbefragung gibt es unter:

https://mobigator.de/kreis-guetersloh/

 

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)


Bildnachweis/Bildinformationen: Hanna Bante, Mobilitätsmanagerin beim Kreis Gütersloh: „Gerne sende ich einen neuen Zugangscode zur Onlinebefragung zu. Jeder einzelne Rücklauf ist wichtig.“ (Foto: Kreis Gütersloh)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bus nach Unfall fast in der Senkrechten: 31 Verletzte
News aus der Welt

Der Unfall hätte noch viel schlimmer ausgehen können: Ein Reisebus hat sich hochkant in einem Tunneleingang verkeilt. Es gibt 25 Schwerverletzte.

weiterlesen...
Behörden: Mutmaßlicher Täter von Albstadt war in Behandlung
News aus der Welt

Er soll auf seine eigenen Familienmitglieder geschossen haben. Am Ende sind drei Menschen tot und zwei schwer verletzt. Die Ermittler nennen neue Details.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...