17. Oktober 2023 / Kreis Gütersloh

11 Prüflinge ohne Absage nicht erschienen

Gütersloh. Im Oktober hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung abgenommen. Von...

von Beate Behlert

Gütersloh. Im Oktober hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung abgenommen. Von 181 angemeldeten Prüflingen haben 156 teilgenommen und 137 die Prüfung bestanden. 19 sind im praktischen oder schriftlichen Teil durchgefallen. Die Durchfallquote liegt bei 12,18 Prozent.

14 der Kandidaten hatten schon im Vorfeld abgesagt, 11 sind ohne Absage nicht angetreten. Durch Nicht-Erscheinen wurden gefragte Prüfungsplätze unnötig blockiert. Im ehrenamtlich tätigen Prüfungsausschuss prüften Egon Schmikale (Herzebrock-Clarholz), Günter Laser (Gütersloh) und Dieter Kosfeld. Kosfeld hatte eigentlich den Ausschuss im Frühjahr 2023 verlassen, ist aber dieses Mal für einen kurzfristig ausgefallenen Prüfer eingesprungen.

 Unter den Prüflingen waren wieder einige Personen, die außerhalb des Kreises Gütersloh wohnen und eine Ausnahmegenehmigung zum Prüfungsortswechsel vorlegten.

 Die nächsten Fischereiprüfungen werden in der Zeit vom 25. bis 28. März sowie vom 2. bis 4. April 2024 stattfinden. Anmeldungen hierzu sind bis zum 26. Februar möglich. Weitere Informationen hierzu sind unter www.kreis-guetersloh.de zu finden.

 

 

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
News aus der Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
News aus der Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...