30. Oktober 2021 / Job der Woche

Die Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG sucht Fachberater (m/w/d)

Bewirb Dich jetzt!

von JR

Das Unternehmen Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG ist der Baustoff-Partner in OWL. Sie unterstützen Dich bei Deinem geplanten Bauvorhaben und stehen Dir als ratgebender Ansprechpartner zur Seite. Das Team besteht aus erfahrenen Spezialisten, die eine fachkundige Beratung ermöglichen. Zur Unterstützung ihres Teams suchen Sie zum nächstmöglichen Termin:

Du bist für die zielorientierte und fachliche Beratung der Kunden zuständig und kümmerst Dich gewissenhaft um die Bearbeitung von Kundenanfragen. Zu Deinem Profil gehört eine abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung und ein sicherer Umgang mit EDV. Außerdem bist du teamfähig, zuverlässig, belastbar, freundlich und flexibel. Bei unserem Partner wird Dir eine angemessene Vergütung, ein langfristiger Arbeitsvertrag sowie eine umfassende und professionelle Einarbeitung geboten.

Schick jetzt Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E-Mail mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und der Verfügbarkeit an Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG.

Die Baustoff-Partner
Bussemas – Pollmeier - Zierenberg
Geschäftsleitung
Oststr. 188
33415 Verl
Tel. 05207/990-0
E-Mail: o.munz@diebaustoffpartner.de / k.niewoehner@diebaustoffpartner.de

Weitere spannende Jobs gibt es in unserer Jobbörse.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Brandseeschwalbe ist Seevogel des Jahres 2023
News aus der Welt

Sie war bereits 2015 Seevogel des Jahres. Nun landete die Brandseeschwalbe erneut ganz vorne. Die erneute Ernennung verdeutliche, wie stark diese Vogelart aktuell gefährdet sei, heißt es.

weiterlesen...
Kinderkliniken droht der Kollaps - «Katastrophale Lage»
News aus der Welt

Die Lage auf den Intensivstationen der Kinderkliniken ist ohnehin schon lange prekär. Durch die Infektionswelle mit dem vor allem für Babys gefährlichen Erreger RSV droht der Kollaps.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie