17. April 2020 / Im Interview

Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik bei Sita Bauelemente GmbH

Niklas im Interview


Hallo Niklas! Du machst eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik. Wie kamst Du auf die Idee, Dich bei Sita zu bewerben?
Ich recherchierte im Internet nach offenen Ausbildungsplätzen und traf auf die Webseite von Sita. Anschließend habe ich mir die Homepage genauer angeschaut und bin zu dem Entschluss gekommen mich bei Sita zu bewerben. 
 
Du bist jetzt seit zwei Jahren bei Sita. Was hat dir in der ganzen Zeit am meisten gefallen?
Das Arbeitsumfeld unter den Kollegen ist sehr locker. Bei unklaren Aufgaben in der Schule erhalte ich eine sehr gute Unterstützung. Bei innerbetrieblichen Fragen hat jeder Teamleiter ein offenes Ohr.
 
Was sind deine Wünsche für die Zukunft?
Nach dem Abschluss meiner drei jährigen Ausbildung, erhoffe ich mir eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Sita, in der ich unter anderem einen Ausbilderschein absolvieren möchte.
 
Wie sah deine Bewerbung aus und was hast du alles geschickt?
Meine Bewerbung beinhaltete ein Lebenslauf, ein Anschreiben, die letzten zwei Jahreszeugnisse, ein Bewerbungsfoto.
 
Hast du Tipps für eine Bewerbung?
Sei einfach du selbst!
 
Würdest du Sita weiterempfehlen und warum?
Ich persönlich würde Sita jedem weiterempfehlen, da Sita eine Vielzahl von abwechslungsreichen Tätigkeiten bietet und dir eine erfolgreiche Ausbildung ermöglicht.
 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Doppelte Auszeichnung in der Doppelstadt
Wusstest du das?

Moritz-Fontaine-Gesamtschule & Ratsgymnasium als MINT-freundliche Schulen ausgezeichnet

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bürgermeister zu Gast beim Podcast „Glaube aufs Ohr“
Im Interview

Bürgermeister zu Gast beim Podcast Glaube aufs Ohr

weiterlesen...
Helfer*innen während der Corona-Krise in Rheda-Wiedenbrück
Im Interview

Dominic Brune - Stadtbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...