12. Mai 2021 / In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Sanierter Anlegesteg für den Kanuclub Wiedenbrück-Rheda

Keine nassen Füße

Anlegesteg für den Kanuclub Wiedenbrück-Rheda

Der Anlegesteg des Kanuclubs Wiedenbrück-Rheda an der Ems ist so gut wie fertig: Eine Woche lang hat Peter Korte mit seinem Team vom Bauhof den in die Jahre gekommenen Holzsteg saniert. Nun steht den Kanuten eine solide Konstruktion mit Metalleinfassung zur Verfügung. In den nächsten Tagen wird noch das abschließende Pflaster verlegt.

„Wir haben nicht mal nasse Füße bei den Arbeiten bekommen“, merkt Peter Korte an, weil sein Team vom alten Steg aus eine Rohrrahmenkonstruktion gebaut hat, die seitlich verankert ist. Bewusst ist der Steg abfallend konstruiert, damit bei jeder Wasserhöhe die Kanuten sicher und trocken in die Boote ein- und aussteigen können. 

Stefan Barwich vom Vorstand des Kanuclubs bedankte sich im Namen der 165 Mitglieder bei Bürgermeister Theo Mettenborg. Der Bürgermeister bedankte sich bei Korte und seinen Kollegen für die tolle Arbeit. Sein Lob galt auch dem Verein, der Jung und Alt anspricht und insbesondere Kindern und Jugendlichen einen interessanten Sport bietet. 

Der erste Vorsitzende der Kanuten, Rainer Peitz, informiert, dass der Verein derzeit aufgrund der Pandemie das „Paddelbuddies“-Projekt ins Leben gerufen haben. Ein Erwachsener ist jeweils mit einem Kind oder Jugendlichen unterwegs, um weiterhin trainieren zu können. „Wir sind sehr froh überhaupt ein wenig auf dem Wasser sein zu können“, betont er. Jetzt freuen sich die Kanuten, wenn sie in den nächsten Tagen von ihrem „neuen“ Steg bequem in die Boote steigen können.

Bildzeile v.l.: Peter Korte, Bürgermeister Theo Mettenborg, Guido Kölling vom Sportamt, Annette Ahn vom Stadtsportverband sowie im Canadier Dr. Stefan Barwich und dahinter Rainer Peitz.

Quelle: Stadt Rheda-Wiedenbrück

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
News aus der Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...
Star-Köchin Naomi Pomeroy in den USA gestorben
News aus der Welt

Ob im Fernsehen oder in der Restaurantküche: Naomi Pomeroy wurde in den USA für ihre kulinarischen Kreationen gefeiert. Jetzt kam sie bei einem Wassersport-Unfall ums Leben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wo die Biere noch Seele haben: Das Hohenfelder Brauhaus im Herzen Wiedenbrücks
In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Historisches Brauhaus heißt euch mit modernem Komfort und herzlicher Gastfreundschaft willkommen

weiterlesen...