17. März 2022 / In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Lichter für den Frieden

Spenden für die Aktion Lichtblicke gesammelt

Die Schüler*innen der weiterführenden Schulen haben gestern ein „leuchtendes“ Zeichen für den Frieden in der Ukraine gesetzt.
 
3.800 Lichter erstrahlten an allen Schulen in Rheda-Wiedenbrück. Ein Licht für jeden Schüler unter dem Motto: »Mein Licht für den Frieden in der Ukraine«. 
 
Die Schüler, Eltern und Lehrer haben dazu Spenden für die Aktion Lichtblicke gesammelt. Dabei kamen 3000€ zusammen. Diese großartige Aktion darf mit weiteren Spenden an Lichblicke und an die Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück gerne unterstützt werden. 
 
Um eine Gesamtspendensumme bekannt geben zu können, wird um eine Nachricht an den Initiator Tobias Wellerdiek gebeten (tobias.wellerdiek@hotmail.de oder 0157/38795058).

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung nach Kartendiebstahl
Polizeimeldung

Die Polizei nimmt Hinweise zu Verdächtigen entgegen

weiterlesen...
RKI: Inzidenz steigt auf 348,9
News aus der Welt

Im Vergleich zur Vorwoche ist die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich angestiegen. Allerdings gehen Experten davon aus, dass der Wert kein vollständiges Bild der Infektionslage liefert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Orca-Pärchen vertreibt und tötet Weiße Haie in Südafrika
News aus der Welt

Inzwischen lassen sich die Haie nur noch ungern in der Gegend blicken. Das ungewöhnliche Verhalten der Schwertwale könnte laut Forschern mit dem weltweiten Artenschwund zu tun haben.

weiterlesen...
Wegen Corona-Impfung: US-Politiker zofft sich mit Elmo
News aus der Welt

Der konservative US-Politiker Ted Cruz hat beim Streiten offenbar ein Faible für die Charaktere der «Sesamstraße». Nach dem gelben Vogel Bibo ist nun eine Figur mit rotem Fell an der Reihe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ausgezeichnetes Demokratiefest
In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Projekttag am Ratsgymnasium setzt Zeichen für faires Miteinander

weiterlesen...
Starke Anlagen für gefährliche Stoffe
In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Unser neuer Partner in der Kategorie "Arbeitgeber"

weiterlesen...