13. August 2021 / In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

E-Mobilität: Ökostrom laden bei HELLWEG

Neue EnBW E-Ladestation am HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Rheda -Wiedenbrück

Am HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Herzebrockerstr.25-27 in Rheda-Wiedenbrück steht Kund*innen ab sofort eine neue Ultraschnellladestation für E-Autos zur Verfügung, betrieben vom Energieunternehmen EnBW. Der hochmoderne Ladepunkt hat eine Leistung von bis zu 300 Kilowatt.

„Der Ladevorgang ist ganz einfach: E-Fahrzeug anstecken, bequem einkaufen gehen und – je nach Fahrzeugtyp – innerhalb von nur fünf Minuten bis zu 100 Kilometer Reichweite laden“, erläutert HELLWEG Marktleiter Jörg Schwarz und hebt hervor: „Geladen wird 100 Prozent Ökostrom!“ Die Ladestationen ermöglichen bequemes, kontaktloses Bezahlen zu den überall einheitlichen Preisen über die EnBW Mobility+ App oder Ladekarte sowie Apps und Ladekarten verschiedener anderer Anbieter. Kund*innen mit einer schwarzen HELLWEG Kundenkarte können ihr Elektrofahrzeug vergünstigt laden.

„Das eigene E-Auto zu laden muss einfach sein – das ist die Erwartung von E-Autofahrer*innen und unser Anspruch beim Ausbau der Ladeinfrastruktur. Jeder zusätzliche Ladestandort schafft dabei mehr Flexibilität und erleichtert ihren Alltag. Bei HELLWEG passen Parkzeit und Ladedauer optimal zusammen – während die Kund*innen im Markt einkaufen, lädt das Auto draußen voll“, sagt Timo Sillober, Chief Sales & Operations Officer bei der EnBW. 

Bundesweit werden im Rahmen eines gemeinsamen Projekts mit der EnBW bis zu 80 HELLWEG Bau- und Gartenmärkte mit Ultraschnellladestation ausgestattet oder sind bereits in Betrieb. HELLWEG kann so der wachsenden Zahl an elektrisch fahrenden Kund*innen einen echten Mehrwert bieten – und leistet damit einen Beitrag, dass sich Elektromobilität nahtlos in den Alltag einfügt.

Mehr Informationen unter: hellweg.de
 
Bildhinweis:
Neue EnBW E-Ladesäulen bei HELLWEG: Elektroautos können jetzt am HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Herzebrockerstr. 25-27 in Rheda - Wienbrück einfach und vor allem schnell geladen werden – mit 100 Prozent Ökostrom.
 
Fotos: HELLWEG

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
News aus der Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
News aus der Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie