27. Oktober 2020 / Good Vibes

Wie fahrradfreundlich ist Rheda-Wiedenbrück?

ADFC-Fahrradklima-Test 2020

ADFC Fahrradklima Test 2020

Radfahrerinnen und Radfahrer können wieder die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt bewerten. In der Online-Umfrage werden 27 Fragen rund um das genannte Thema gestellt. 

Pressemitteilung der Stadt Rheda-Wiedenbrück:

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. 

Bürgermeister Theo Mettenborg sagt: »Fahrradfreundlichkeit ist ein echter Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität geworden. Deshalb haben wir in Rheda-Wiedenbrück für den Radverkehr in letzter Zeit eine Menge getan. Die Auszeichnung mehrerer Straßen als Fahrradstraßen waren wichtige Meilensteine.« Der Bürgermeister bittet die Bürgerinnen und Bürger an der Umfrage teilzunehmen.

Daniel Neuhaus, Vorsitzender des ADFC Kreisverband Gütersloh ergänzt: »Es ist wichtig, dass viele Bürgerinnen und Bürger aus Rheda-Wiedenbrück mitmachen, denn der Test wird dann umso aussagekräftiger. Er liefert dem neuen Rat aber auch der Verwaltung wertvolle Informationen, welche Maßnahmen zu priorisieren sind

Bei der Online-Umfrage werden 27 Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt – beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob die Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren insgesamt sicher anfühlt.

Teilnehmen können die Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 30. November über die Internetseite www.fahrradklima-test.adfc.de. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2021 präsentiert.

Bildquelle: ©,
Bildquelle Bildergalerie: Stadt Rheda-Wiedenbrück

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schiffsunglück in Bangladesch: Zahl der Toten steigt auf 50
News aus der Welt

In Bangladesch ist ein Passagierschiff gesunken. Behörden sprechen davon, dass das Schiff überfüllt gewesen sein soll. Die Zahl der Toten steigt - und noch immer werden Menschen vermisst.

weiterlesen...
Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
News aus der Welt

Der Herzog von Norfolk war einer der Organisatoren des Staatsbegräbnisses für die Queen. Schon in der Vergangenheit war er wegen zu schnellen Fahrens aufgefallen - nun muss er seinen Führerschein abgeben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fahrradtag der 6. Klassen
Good Vibes

Am Ratsgymnasium in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Schmackhaft und gesund durch das Schuljahr
Good Vibes

Schulobst an der Brüder-Grimm-Schule

weiterlesen...