26. Juni 2021 / Good Vibes

Turtle-Bus für AWO-Kita Herder Straße

Die Freude ist riesig!

Turtle-Bus von der Kreissparkasse Wiedenbrück

Aktuell betreut die AWO-Kita, die sich momentan noch an der Wilhelmstraße befindet, bis zu 40 Kinder. Zum neuen Kita-Jahr vergrößert sich die Gruppenanzahl auf sechs Gruppen. „Dauerhaft werden wir bis zu 28 U3-Kinder betreuen“, weiß Einrichtungsleiterin Tanja Hagemeister. Deshalb befindet sich auch ein Neubau an der Herder Straße derzeit im Aufbau.

Um insbesondere mit den jüngeren Kindern Spaziergänge unternehmen zu können, hatte die Einrichtung bei der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück um Unterstützung bei der Anschaffung eines Turtle-Busses angefragt. „Diese Unterstützung haben wir gern zugesagt, da ein derartiger Kinderbus für die Erzieher und Erzieherinnen eine große Erleichterung bietet und zudem den Erfahrungsschatz der Kinder bei Ausflügen erweitert“, so Sparkassendirektor Werner Twent.

Rainer Hagemeister, Leiter der Kreissparkassen-Geschäftsstelle in Rheda ergänzt dazu freudig: „Zwischenzeitlich sind nun 15 dieser Turtle-Busse von uns in Rheda unterwegs.“ Insgesamt wurden im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Wiedenbrück bereits 59 Turtle-Busse an Kindertageseinrichtungen ausgehändigt. Dass ein derartiges Gefährt Spaziergänge mit den jüngeren Kindern extrem erleichtert, haben in den letzten Tagen schon die Erzieherinnen Martha Kreuzberg als auch Tanja Potthoff gemerkt.

Maximal sechs Kinder bis zu einem Alter von circa vier Jahre haben in einem Wagen bequem Platz. 

Mit den Erträgen aus der Anlage des Stiftungskapitals werden dauerhaft Vorhaben aus den Bereichen Jugend- und Altersfürsorge, Breitensport, Kunst und Kultur, Erziehung und Bildung, Brauchtums- und Heimatpflege, Natur- und Umweltschutz, Gesundheitswesen sowie Wissenschaft und Forschung in unserem regional begrenzten Geschäftsgebiet gefördert. Auf Grund des weit gefassten Stiftungszwecks konnten seit der Gründung viele Einrichtungen, Aktionen und Maßnahmen ein sehr bemerkenswerter Betrag von mehr als 1,9 Million Euro zur Verfügung gestellt.

Bildunterschrift: Die Kinder der AWO-Kita Herder Straße in Rheda freuen sich gemeinsam mit der Leiterin, Tanja Hagemeister (2.v.l.), den Erzieherinnen Martha Kreuzkamp (2.v.r.) und Tanja Potthoff (l.) über den von der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück geförderten Turtle-Bus, der vom Vorstandsvorsitzenden Werner Twent (r.) sowie Geschäftsstellenleiter Rainer Hagemeister (Mitte) übergeben wurde. 

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lothar Wieler wird Sprecher am Hasso-Plattner-Institut
News aus der Welt

Er war eine zentrale Figur in der Corona-Pandemie. Erst kürzlich gab Lothar Wieler überraschend seinen Rückzug von der Spitze des Robert Koch-Instituts bekannt. Doch eine neue Aufgabe wartet bereits.

weiterlesen...
Genitalverstümmelung: Plan wünscht mehr Aufklärung
News aus der Welt

Die Beschneidung von Mädchen und Frauen ist immer noch ein Tabuthema in afrikanischen Communities - auch in Deutschland. Plan International fordert mehr Aufklärung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Martina Drosten gewinnt bei DANKE-Auslosung der Sparlotterie Erlebnisgutschein von Jochen Schweizer
Good Vibes

Sparlotterie verbindet sparen, Gemeinnütziges in der Region und die Chance auf Preise

weiterlesen...