29. September 2020 / Good Vibes

Ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Stadtkirche Rheda zum Erntedankfest

"Freut Euch nicht zu spät!"

Erntedank Landfrauen

Am Sonntag, 27. September, fand der jährliche ökumenische Gottesdienst zum Erntedankfest in der nach den Corona-Regeln voll besetzten Ev. Stadtkirche Rheda statt.
 
Der von den Landfrauen sowie Frauen aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Rheda vorbereitete Gottesdienst stand unter dem Motto „Freut euch nicht zu spät!“
Pfarrer Rainer Moritz und Gemeindereferentin Maria Schmidt leiteten den Gottesdienst liturgisch.
 
Über eine Kollekte in Höhe von 264 Euro durften sich Silke Hanheide und Solveigh Disselkamp-Niewiarra vom Verein Soulbuddies e.V. aus Rheda-Wiedenbrück freuen.
 
Auf dem Foto vor dem festlich geschmückten Altar sind neben Pfr. Rainer Moritz die am Gottesdienst beteiligten Frauen sowie Silke Hanheide und Solveigh Disselkamp-Niewiarra abgebildet.

Foto: Ev. Stadtkirche Rheda

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Zahl der Corona-Toten auf dem höchsten Stand seit Februar
News aus der Welt

Traurige Bilanz des RKI: Noch nie seit Februar sind dem Institut innerhalb von 24 Stunden so viele Corona-Tote gemeldet worden. Einen positiven Effekt der Impfungen sehen die Experten aber dennoch.

weiterlesen...
Bundesweite Razzien gegen mutmaßliche Schleuser
News aus der Welt

Dutzende durchsuchte Objekte, mehrere Festnahmen: Mit rund 1000 Einsatzkräften gehen Bundespolizei und Zoll gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vor. Sie soll illegal Leiharbeiter vermittelt haben.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Preisübergabe des diesjährigen Umweltkalenders
Good Vibes

560 Bürgerinnen und Bürger haben dieses Jahr mitgemacht!

weiterlesen...