25. Mai 2022 / Good Vibes

Dorffest zur Eröffnung der Fahrradstraße in Lintel

Sonntag, 29. Mai ab 11:00 Uhr

Neue Fahrradstraße in Lintel: Um den Bürgerinnen und Bürgern einen fahrradfreundlicheren Weg von Wiedenbrück nach Lintel zu bieten, wurde ein Teilstück der Neuenkirchener Landstraße als Fahrradstraße ausgewiesen. Die knapp 2 km lange Strecke befindet sich zwischen der Varenseller Straße und der Kapellenstraße.

Die offizielle Eröffnung soll nun im Rahmen eines Dorffestes auf der Neuenkirchener Landstraße / Ecke Kapellenstraße gefeiert werden. Am 29. Mai wird ab 11:00 Uhr die neue Fahrradstraße feierlich freigegeben. Organisiert wird das Dorffest von den Radfahrerfreunden Lintel und Umgebung e.V. gemeinsam mit der Stadtverwaltung. Vor Ort wird es kalte Getränke, einen Grillwagen sowie ein paar kleine Mitmach-Aktionen (vor allem für die Kinder) geben.

Bildzeile (v.l.): Freuen sich über die neue fahrradfreundliche Strecke: Elisabeth Frenser (Radfahrfreunde Lintel und Umgebung e.V.), Bürgermeister Theo Mettenborg, Ortsvorsteher Gerhard Stiens, Friederike Wandmacher (Radfahrfreunde Lintel und Umgebung e.V.), Lisa-Marie Gehring von der Verwaltung und Frank Schürmann.

Quelle und Bilder: ©Stadt Rheda-Wiedenbrück

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Latexfans feiern auf «Erotikschiff»
News aus der Welt

Leder, Latex und viel nackte Haut: Auf dem «Torture-Ship» ist alles erlaubt. Hunderte Fetisch-Fans zog es wieder auf das «Erotikschiff» - allem Regen zum Trotz.

weiterlesen...
Toter in U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg gefunden
News aus der Welt

Das Kottbusser Tor in Kreuzberg gehört zu den Kriminalitätsschwerpunkten Berlins. Ist dort ein 26-Jähriger im U-Bahnhof getötet worden?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kreissparkasse fördert Naturwissenschaftstag in der Kita St. Antonius
Good Vibes

Kinder konnten MINT-Themen spielerisch entdecken

weiterlesen...
Von „Sultans of Swing“ bis „Brothers in Arms“ – die Dire Straits Tribute Show
Good Vibes

Jetzt Tickets für die Show in Rheda-Wiedenbrück sichern!

weiterlesen...