3. Oktober 2020 / Good Vibes

Die Alltagsmenschen bleiben länger in Wiedenbrück

Bis zum 08. November

Die sehr beliebten und geliebten Alltagsmenschen bleiben uns im Stadtbild von Wiedenbrück länger erhalten.

Die Betonskulpturen von der Künstlerin Christel Lechner können wir uns noch bis zum 08. November anschauen und Fotos oder auch Selfies machen. Ein großes Dankeschön an die Burckhard-Kramer-Stiftung!

Zum Hintergrund: 

Einfühlsam und bemerkenswert sind 90 Alltagsmenschen an 27 verschiedenen prägnanten Schauplätzen in unser Stadtbild integriert. Mit ihrer Arbeit berührt sie die Menschen und hält ihnen einen Spiegel vor. Christel Lechner sagt:„Gelebtes Leben ist die menschlichste Form der Schönheit“.

Die „Alltagsmenschen” sind aus Wiedenbrück nicht mehr wegzudenken. Die Burckhard Kramer Stiftung hat die Ausstellung der beliebten Betonskulpturen initiiert. Stifter Burckhard Kramer war in Rietberg auf die Werke der Künstlerin Christel Lechner aufmerksam geworden und hat die lebensechten Publikumsmagnete in die Innenstadt geholt. Sein Ziel war und ist es, Wiedenbrück als attraktive Wohnstadt zu positionieren und zu erhalten.

"Die Skulpturen haben ihre eigene positive Wirkung und Dynamik und zaubern ein Lächeln in das Gesicht des Betrachters. Gelebtes Leben ist die menschlichste Form der Schönheit."

Neueste Artikel:

Ehrlicher Finder meldet sich bei der Polizei
Polizeimeldung

Hinweise oder Angaben zu dem Geld in dem Umschlag erbeten

weiterlesen...
Wir möchten IHR Held sein! Werden SIE unser Fan!
Partner News

SKW Haus und Grund auf Instagram und Facebook

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Alles was das Feinschmeckerherz begehrt
Good Vibes

Große Auswahl bei unserem Partner HIT Markt

weiterlesen...
Süße Grüße zum 10-jährigen Jubiläum
Good Vibes

Kuchen schmeckt am besten, wenn man ihn teilen kann

weiterlesen...