1. Juni 2021 / Für die ganze Familie

Freibäder öffnen

Good News für alle Wasserratten

Die Freibäder öffnen

Vergangenen Samstag öffnete das Freibad Rheda seine Türen für die Badegäste. Ab dem heutigen Dienstag, 01.06.2021, öffnen dann beide Bäder, jeweils mit den bekannten Zeitfenstern dienstags bis freitags von 6 bis 11 Uhr und von 15 bis 20 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr.

Bei der Nutzung beider Bäder sind natürlich weiterhin die Einhaltung der Coronaregeln, ein Nachweis von Impfung, Genesung oder Testung und eine Registrierung zur Nachverfolgung erforderlich. Entsprechend sind zunächst auch pro Zeitfenster jeweils maximal 100 Badegäste möglich.

Eine Klarstellung zur Personallage:

Das Bäderteam hat sich lange auf die neue Bädersaison vorbereitet und freut sich mit den Schwimmern auf den Start in beiden Bädern. Wegen eines kurzfristigen Ausfalls einer Mitarbeiterin, die Ende April kündigte, weil sie eine Stelle in ihrer Heimatstadt antreten konnte, und einer weiteren Mitarbeiterin, die Mitte Mai wegen Mutterschutz (in diesem Fall mit sofortigem Beschäftigungsverbot) ausfiel, entstand ein personeller Engpass. Dieser führt dazu, dass beide Bäder montags zunächst geschlossen bleiben müssen. Die beiden Stellenbesetzungsverfahren laufen. Eine Lösung wird kurzfristig gefunden.

Zwei weitere Stellen zur Stärkung des gesamten Bäderwesens hat der Rat bereits im März bewilligt. Auch diese wurden unmittelbar ausgeschrieben.

Alle Infos zum Besuch während der Corona-Zeit gibt´s hier! 

Quelle: Stadt Rheda-Wiedenbrück
Symbolbild: pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann stirbt bei Kollision mit Falschfahrer auf A94
News aus der Welt

Ein Autofahrer fährt in falscher Richtung auf die A94 auf - und kracht in ein anderes Fahrzeug. Der 34 Jahre alte Fahrer des Wagens stirbt. Mehrere Menschen werden verletzt.

weiterlesen...
Bewegender Trauergottesdienst für Opfer der Zugattacke
News aus der Welt

In Neumünster gedenken Hunderte Menschen der Opfer des tödlichen Messerangriffs in einem Regionalzug. Unterdessen wird bekannt, dass sich der mutmaßliche Angreifer mit Anis Amri verglichen haben soll.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Drehscheibe Homöopathie für Kinder
Für die ganze Familie

Von unserem Partner Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Buch- und Filmtipps zu Weihnachten
Für die ganze Familie

Wir von den Lokalpionieren stellen Euch unsere Weihnachtshighlights vor!

weiterlesen...