23. März 2023 / Beratung und Hilfe

Angebote in Rheda-Wiedenbrück im Rahmen der Woche gegen Rassismus

Empowerment-Workshop und Vortrag am Wochenende

Im Rahmen der Antirassismuswoche findet am Samstag, 25. März um 15:00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Rassismus und mentale Gesundheit“ statt. Im Familientreff WiR an der Berliner Straße referiert Diplom-Psychologin Sanaa Laabich zu den unterschiedlichen Formen von Rassismus und den Auswirkungen auf die mentale Gesundheit. Dabei sollen Hintergründe und Bewältigungsstrategien sowie Unterstützungen für Betroffene aufgezeigt werden.
Anschließend bietet eine Diskussionsrunde die Möglichkeit, offene Fragen zu klären.  

Am Sonntag, 26. März, bietet Nesrin Pür, Sozialarbeiterin und Trainerin für rassismuskritische Bildungsarbeit, in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr ebenfalls im Familientreff WiR einen Empowerment-Workshop für von Rassismus betroffene Jugendliche im Alter von 14 bis 28 Jahren an. Der Workshop nimmt die verschiedenen Erfahrungen von Jugendlichen in den Blick. Gemeinsam entwickeln die Teilnehmenden Handlungsstrategien, dabei werden unterschiedliche Methoden und Übungen aus der Empowerment-Arbeit genutzt.
Eine Anmeldung per E-Mail unter ir.rhwd.gwosdek@gmail.com ist erforderlich.

Quelle: ©Stadt Rheda-Wiedenbrück
Symbolbild: ©Pexels.com/Pavel Danilyuk

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Orbáns Eskorte in Stuttgart verunglückt: Ein Polizist stirbt
News aus der Welt

Nach einem EM-Fußballspiel wird der ungarische Regierungschef Orbán zum Stuttgarter Flughafen begleitet. Dabei kommt es zu einem schweren Unfall.

weiterlesen...
Erpresser wollten Millionen von Schumacher-Familie
News aus der Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfahre Transformation und Entspannung in Herzebrock-Clarholz!
Beratung und Hilfe

Entdeckt eure innere Stärke und findet ganzheitliche Lösungen für persönliche Herausforderungen mit SINNUNDWERTEVOLL Coaching & Beratung

weiterlesen...
Entdeckt, wie die Friedhofsgärtnerei Wagner einen einfühlsamen und würdevollen Abschied ermöglicht
Beratung und Hilfe

Erstklassige Trauerfloristik und einfühlsamer Grabschmuck aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...