20. August 2020 / Baustellen und Sperrungen

Sogenannte Schalück-Kreuzung wird voll gesperrt

Beeinträchtigungen etwa vier Wochen lang

Verkehrsmeldung

Ab Ende August [Update: ab Montag, 24.8.2020] lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL die Kreuzung B61/L586 (Bielefelder Straße/Gütersloher Straße/Kornstraße) sanieren. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung durchgeführt werden, da die Fahrbahnen der Kreuzung zu schmal sind um den Durchgangsverkehr aufzunehmen.

Eine Umleitung wird von Gütersloh über den Stadtring Kattenstroth, den Brockweg und die Varenseller Straße nach Wiedenbrück und umgekehrt ausgeschildert. Der Geh-/Radwegverkehr bleibt mit geringen Einschränkungen weiterhin möglich.

Neben den reinen Asphaltarbeiten muss auch eine Betonrohrleitung erneuert werden. Die Bauarbeiten werden etwa vier Wochen dauern. Die Sanierung kostet circa 240.000 Euro.   (straßen.nrw)

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Beerdigung nach tödlichem Angriff in Illerkirchberg
News aus der Welt

Zwei junge Mädchen sind auf dem Weg in die Schule schwer verletzt worden, eins von ihnen starb. Es soll nach Stichverletzungen verblutet sein, wie die Obduktion ergab.

weiterlesen...
Keine bewussten Verstöße gegen NDR-Programmgrundsätze
News aus der Welt

Das Landesrundfunkhaus Kiel des NDR war jüngst durch Medienberichte ins Blickfeld geraten. Eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat nun einen Bericht vorgelegt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verkehrsführung ändert sich
Baustellen und Sperrungen

Erster Bauabschnitt in Lintel abgeschlossen

weiterlesen...
Halbseitige Sperrung der Gütersloher Straße
Baustellen und Sperrungen

Verkehrsbehinderungen im Bereich der Ems-Brücke ab Montag

weiterlesen...