10. Mai 2021 / Baustellen und Sperrungen

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

Parkplatz unter der Brücke am Jägerheim

Die Flächen neben der Straße Am Jägerheim unter der B55 Brücke werden von Pendlern als Mitfahrerparkplatz genutzt. Das ist gewollt und soll auch in Zukunft so bleiben. Es werden dort aber auch Wohnwagen, andere Anhänger, LKW oder LKW-Auflieger länger abgestellt. Von denen könnte eine Brandgefahr ausgehen, weil nicht immer erkennbar ist, was darin gelagert ist. Ein Brand würde die Brücke schädigen und im schlimmsten Fall die Brücke so schwächen, dass sie gesperrt werden müsste.

Deshalb ordnet straßen.nrw in Abstimmung mit der Stadt Rheda-Wiedenbrück die Flächen neu. Es werden in Schrägaufstellung für PKW etwa 10 Parkplätze eingerichtet. Betonelemente außerhalb dieser Parkplätze sollen das Parken der oben beschriebenen Anhänger/Fahrzeuge verhindern. Für diese Arbeiten werden die Flächen unter der Brücke ab dem 17. Mai gesperrt. Dauerhaft geparkte Fahrzeuge sollten bis dahin entfernt werden.

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl in Rheda-Wiedenbrück
Polizeimeldung

Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto des Tatverdächtigen

weiterlesen...
Aktuelle Stellenangebote der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Für die Karriere

Abteilung Straßenunterhaltung und Abteilung Gärtnerei

weiterlesen...

Neueste Artikel:

RKI registriert 7211 Neuinfektionen - Inzidenz bei 60,6
News aus der Welt

Seit gut zwei Wochen geht die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland tendenziell zurück. Die Gesundheitsämter melden 7211 Neuinfektionen.

weiterlesen...
Kriminologin: «Als Gesellschaft sensibler werden»
News aus der Welt

Die Tat von Idar-Oberstein hat viele Menschen erschüttert und aufgerüttelt. Wie kann die wachsende Gewaltbereitschaft gestoppt werden? Die Kriminologin Britta Bannenberg zeigt Wege auf.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: