2. Juni 2020 / Aufklärung

POL-GT: PKW-Aufbrüche in Wiedenbrück

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen

Rheda-Wiedenbrück (MS) - Zwischen Donnerstagabend (28.05., 23.30 Uhr) und Samstagmorgen (30.05., 08.15 Uhr) kam es in Rheda-Wiedenbrück zu mehreren PKW-Aufbrüchen.

In der Cäcilienstraße manipulierten die unbekannten Täter die Türschlösser eines Mercedes und eines BMW. Aus dem Mercedes entwendeten die Täter insgesamt acht Außenleuchten, eine Geldbörse sowie ein Parfum. Aus dem BMW wurde nach bisherigen Angaben nichts entwendet.

In der Siechenstraße schlugen unbekannte Täter mit einem Metallstab das linke Dreiecksfenster eines Mercedes ein. Des Weiteren entwendeten sie den Ersatzreifen aus dem Kofferraum, entfernten die Abdeckung des Motors und bohrten ein Loch in den Dieseltank, möglicherweise um Diesel abzuzapfen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat am Wochenende in der Cäcilienstraße oder in der Siechenstraße bzw. in deren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe erweitert Geschäftsleitung mit Julia Hupp
Aktuell

Diplomierte Betriebswirtin übernimmt Transformationsprojekte

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr, Einsatz Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Im Rahmen der...

weiterlesen...
Behörde klärt Spargel-Aprilscherz nach vier Jahren auf
News aus der Welt

Manchmal dauert es länger. Das Bundeszentrum für Ernährung hat jetzt einen Vorgang aus dem Jahr 2020 hervorgeholt und informiert: Was Erdbeeren plus Spargel doch nicht können.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...