16. Mai 2020 / Aufklärung

POL-GT: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl aus Seniorenheim

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen

Rheda-Wiedenbrück (FK) - Bereits im Januar (12.01.) kam es in einem Seniorenheim zu einem Diebstahl aus einem Bewohnerzimmer. Über eine Überwachungskamera konnten Lichtbilder des Tatverdächtigen ausgemacht werden.

Diese wurden unterdessen zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben und auf dem landesweiten Fahndungsportal der Polizei NRW veröffentlicht. https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/rheda-wiedenbrueck-diebstahl

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem auf den Bildern veröffentlichten Mann machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/rheda-wiedenbrueck-diebstahl

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
News aus der Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Schüssen an Tankstelle in Merseburg
News aus der Welt

Die Hintergründe sind noch unklar. Fest steht: Es gibt einen Tatverdächtigen - und die Ermittlungen laufen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...