26. Juni 2020 / Aufklärung

Einbrecher in Rheda-Wiedenbrück festgenommen

18-Jähriger in Polizeigewahrsam

Rheda-Wiedenbrück (FK) - Am frühen Donnerstagmorgen (25.06., 04.20 Uhr) ist die Polizei Gütersloh über einen Einbruch in einen Supermarkt an der Straße Langer Kamp informiert worden.

Ein Fenster des Marktes wurde mit einem Gullideckel eingeworfen. Nachdem das Gebäude durch Polizeikräfte umstellt worden ist, konnte im Inneren des Supermarktes ein Mann festgenommen werden, als er sich hinter einem Pfandautomaten verstecken wollte. Offenbar beeindruckt von der Festnahme, kroch daraufhin auch der zweite Einbrecher aus seinem Versteck.

Beide Tatverdächtigen aus Rheda-Wiedenbrück hatten bereits Diebesgut in Tüten verpackt und bereitgestellt. Beide wurden vorläufig festgenommen. Der 15-Jährige wurde nach einer erfolgten Vernehmung nach Hause entlassen. Der 18-Jährige verblieb im Polizeigewahrsam und wird am Donnerstagnachmittag einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erpresser wollten Millionen von Schumacher-Familie
News aus der Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...
Spezialeinheiten überwältigen Automatensprenger
News aus der Welt

Seit 2020 sollen sie immer wieder in Deutschland auf Beutefahrt gegangen sein, aber nach ihrem jüngsten Coup in Heilbronn wartete auf fünf mutmaßliche Gangster in Südholland eine böse Überraschung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...